Jannik Trunk

Jannik Trunk

7. Mai: Gemeinsames Singen für Frieden, Freiheit und Einheit in Europa

Werbung:

Mach Sie mit beim gemeinsamen Singen der Europa-Hymne am Schloss Wächtersbach

Für den diesjährigen Europatag lädt die Stadt Wächtersbach zu einem gemeinsamen Singen der Europahymne – auch bekannt als Ode an die Freude oder Freude schöner Götterfunken – am 7. Mai, um 14.00 Uhr, an das Schloss Wächtersbach ein.

Der Europatag wird alljährlich begangen, um dem Frieden, der Freiheit und der Einheit in Europa zu gedenken. Er markiert den Jahrestag der Schuman-Erklärung, in der Robert Schuman seine Idee für eine neue Form der politischen Zusammenarbeit in Europa vorstellte, die einen Krieg zwischen den Nationen Europas undenkbar machen sollte. Besonders der völkerrechtswidrige Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine macht nun mehr denn je deutlich, wie wichtig eine friedliche, demokratische und geeinte Europäische Union ist.

„Mit dem Musik-Ereignis eines Wächtersbacher Gemeinschafts-Chors möchten wir ein starkes, regionales Zeichen für Frieden, Freiheit und Einheit in Europa setzen. Das Video soll auch in unseren französischen Partnerstädten als Zeichen der Verbundenheit gezeigt werden“, so Bürgermeister Andreas Weiher.

Auch in den französischen Partnergemeinden von Wächtersbach, Châtillon, Vonnas und Baneins, haben sich bereits über 100 Personen für das gleiche Projekt zusammengefunden. Die Aufzeichnung der beiden Aktionen, also auf deutscher und französischer Seite, werden dann am Europatag, den 9. Mai, gemeinsam in den Social-Media-Kanälen und auf der Homepage von Wächtersbach veröffentlicht.

„Uns geht es bei diesem Event um die Symbolik, weniger um gesangliche Höchstleistungen“, erklärt Nikolai Kailing vom Stadtmarketing. „Daher sind alle – auch Nicht-Chormitglieder – herzlich willkommen und eingeladen, mitzusingen. Wer nicht textsicher ist, für den haben wir ein Liedblatt. Es gibt also eigentlich keine Ausreden und am Schloss ist auch genug Platz.“, erklärt Kailing mit einem Augenzwinkern und freut sich auf eine rege Teilnahme.

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: