MKK-Echo

Zentraler Hubschrauber-Landeplatz für Mittel-Gründau (HINWEIS: Bitte erst am 1.4. online stellen ;-))

Im Zuge des Umbaus der Straßenkreuzung Am Salzrain – Am Mühlrain zu einem Kreisel und des Neubaus des Feuerwehr Gerätehauses wurde ein weiterer wichtiger Punkt umgesetzt: Ein zentraler Hubschrauber-Landeplatz für den Ortsteil Mittel-Gründau.

„Die Gegebenheiten an diesem Platz sind für ein solches Projekt ideal“, so Bürgermeister Helfrich bei der Vorstellung des Projekts.

Eine ausreichend große Fläche, geringe Bodenneigung, die Markierung war durch den Kreisel fast vollständig vorhanden, und vor allem die Nähe zum neu errichteten Feuerwehr Gerätehaus seien die ausschlaggebenden Kriterien bei der Auswahl des Standorts gewesen.
Nach dem noch ausstehenden Umbau der Beleuchtung ist eine Landung bei Dunkelheit ebenfalls möglich.

So kann nach der Landung des Hubschraubers der Notarzt bei Bedarf schnell durch die Feuerwehr zum Einsatzort gefahren werden, und auch Rettungswagen haben im Bereich der Feuerwehr ausreichend Platz.

Auch bei Hubschrauber-Einsätzen im Rahmen von Waldbränden ist die Nähe des Landeplatzes zum Feuerwehrhaus und zur technischen Einsatzleitung, die ihren Standort im nahen alten Gerätehaus hat, nur von Vorteil, so ein Sprecher der Feuerwehr.

Am 1. April wurde der neue multifunktionale Kreisel durch Bürgermeister Helfrich seiner Bestimmung übergeben. Die geplante erste Landung des Rettungshubschraubers „Christoph 2“ aus Frankfurt musste leider ausfallen, da dieser in einem Einsatz gebunden war.

Mkk Echo Main Kinzig Kreis Zeitunghubschrauberlandeplatz 66B160F46192B1A0E0F32A3Ed96464A8

Quelle: FFw Mittel-Gründau

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Politik-Meldungen gibt es hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Radfahrer von Auto erfasst und leicht verletzt - Gründau/Lieblos
Polizeimotorräder kurz vor dem Rundkurs
Präventionsstand der Polizei beim "Anlassen" in Niedergründau
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 17. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFreibad Vorverkauf Saisonkarten Luftaufnahme
Freibad: Ermäßigte Saisonkarten jetzt vorbestellen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungD56A4096
Start frei für den 11. „i-Lauf“ der Lebenshilfe Gelnhausen am 21. April 2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com