Werbung:

Werbung:
Werbung:

Grüne Nidderau Anja Zeller zu Gast in Nidderau

Am Sonntag dem 18.12.2022 konnte sich Anja Zeller, Grüne Direktkandidatin für den Wahlkreis
40 bei der Landtagswahl 2023 einen Eindruck von einem für Nidderau wichtigen Umwelt- und
Infrastrukturprojekt machen.
Vom Bahnhof Nidderau („Heldenbergen-Windecken“) aus ging es zum geplanten Startpunkt der
Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Nidderaue und dann auf den derzeitigen Wegen bis
zum nächsten Bahnhof Nidderau-Windecken.
Auf dem Weg wurden die einzelnen Projektteile des Nidderauen-Konzepts vorgestellt. Die
Nidder Renaturierung als Umsetzung der europäischen Wasser-Rahmen-Richtline, die
Wiedererrichtung der lange vermissten Nidderbrücke, die Verbesserung der Wege um das
Landschaftsschutzgebiet, die Einrichtung von Hundewiesen und die umweltdidaktischen
Informationen.
Die einzelnen Projektteile unterstützen jeweils die anderen Teile und tragen dadurch zum
Gesamtergebnis bei. Stärkung des Nahverkehrs, Renaturierung und ökologische Aufwertung,
Erholung, Information, Förderung der Nahmobilität.MKK Echo Main Kinzig Kreis ZeitungGruene Anja Zeller 181222 02
Die Nidderaue, der unsere Stadt ja immerhin ihren Namen verdankt, und die in weiten
Abschnitten in Nidderau zu Recht den höchsten europäischen Schutzstatus (FFH Gebiet) trägt,
ist völlig „auf den Hund gekommen“. Wenn noch nicht einmal unsere Störche, obwohl sie auf
dem Schornstein der Bertha von Suttner Schule nisten, sich ihr Futter in diesem Abschnitt der
Aue suchen können, weil sie keine ruhige Minute haben, dann ist es höchste Zeit zu handeln.
Anja Zeller zeigte sich sehr beeindruckt von diesem Konzept. „Es ist selten, dass ein
Gesamtkonzept so überzeugend ausfällt“, so die ausgewiesene Nahverkehrsexpertin.
Zum Abschluss der Auenführung ging es dann zum Weihnachtsmarkt auf Hof Buchwald.

Auf dem  Bild , sehen sie von links nach rechts :Barbara Heilmann Stadtverordnete/ Bernhard Hildebrand Stadtverordneter/ Anja Zeller grüne Direktkandidatin für den Wahlkreis 40 Landtagswahl 2023 / Rainer Vogel 1. Stadtrat/ Tanja Seelbach Stadtverordnete / Silke Vogel Grüne Nidderau

Auf dem unteren Bild sehen sie von links nach rechts: Bernhard Hildebrand Stadtverordneter / Monika Klimmek Grüne Nidderau / Anja Zeller grüne Direktkandidatin für den Wahlkreis 40 Landtagswahl 2023/ Tim Kockowiak Fraktionsvorsitzender

Quelle: Grünen Nidderau

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Weitere Politik-Meldungen gibt es hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Kanaldeckel auf Fahrbahn gelegt: Auto beschädigt - Bruchköbel
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD6_praeventionsrat
Präventionsrat der Stadt Bruchköbel hat sich konstituiert
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugensuche nach Schockanruf und Übergabe von Wertsachen - Nidderau
maintal
Landratswahl: Wahlergebnis online verfolgen
Nidderau
Vortrag "Die Naumburg bei Nidderau-Eichen",
Werbung:
Werbung: