MKK-Echo
Werbung:

Fahrerin bei Unfall leicht verletzt und hoher Sachschaden – Großkrotzenburg

blaulicht

(jm) Auf der Landesstraße 3308/Einmündung Marie-Curie-Straße ereignete sich am Dienstagmittag ein Unfall, bei dem eine 44 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt wurde und ein hoher Sachschaden entstand. Gegen 12.15 Uhr befuhr die 44-Jährige mit ihrem 5er-BMW die Marie-Curie-Straße und wollte an der Einmündung links auf die Landesstraße 3308 einbiegen. Dabei übersah sie offenbar einen von links kommenden, auf der vorfahrtsberechtigten Landesstraße in Richtung Forststraße fahrenden, 62 Jahre alten Opel-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die BMW-Lenkerin eine Kopfverletzung zuzog. Sie kam mit einem
Rettungswagen in eine Klinik. Zum Zeitpunkt des Unfalls soll die dortige Ampelanlage nicht in Betrieb gewesen sein. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
-Pressestelle-
Spessartring 61
63071 Offenbach am Main
Telefon:     069 / 8098-1210 (Sammelrufnummer)
Fax:         0611 / 32766-5014
E-Mail:      pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de
Homepage:    http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com