MKK-Echo

Ein Leichtverletzter und hoher Schaden bei Brand in Einfamilienhaus – Gelnhausen/Haitz

Polizei

(cl) Hoher Sachschaden entstand bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in der
Birsteiner Straße – Ein Bewohner wurde hierbei leicht verletzt. Gegen 2.30 Uhr
wurden die Einsatzkräfte zu einem Brand in den Stadtteil Haitz alarmiert. Ein
52-jähriger Bewohner und eine 75-jährige Bewohnerin konnten sich ins Freie
retten. Der 52-jährige wurde mit einer Rauchgasintoxikation leichtverletzt in
ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer in einem
Schlafzimmer aus und griff dann auf die Räumlichkeiten über. Ersten Schätzungen
zufolge entstand ein Schaden von rund 400.000 Euro. Die genaue Brandursache wird
noch ermittelt – in diesem Zusammenhang kann auch eine fahrlässige Brandstiftung
nicht ausgeschlossen werden.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFreibad Vorverkauf Saisonkarten Luftaufnahme
Freibad: Ermäßigte Saisonkarten jetzt vorbestellen
Wächtersbach.aktuelles
Vorsortierter Kinderkleiderbasar in Wächtersbach
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungAfD_Logo_RGB-min
Windkraft Bad Orb: AfD Antrag ist Ursache für Sinneswandel beim Landrat
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunggif- TSGE-Logo - ohne Hintergrund 4,5zu3
Kinderflohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e. V.
Blitzer
Blitzermeldung für die 9. Kalenderwoche 2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com