Werbung:
Werbung:

Werbung:

Drei Verletzte nach Auffahrunfall – Langenselbold/Autobahn 45

(fg) Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 45 zwischen der Anschlussstelle
und dem Autobahndreieck Langenselbold am frühen Dienstagabend kamen drei
Fahrzeuginsassen mit Verletzungen in Krankenhäuser; insgesamt entstand
Sachschaden von rund 50.000 Euro. Gegen 18.50 Uhr war ein 47 Jahre alter Mann
aus Maintal in seinem 1er BMW auf der Autobahn 45 in Richtung Aschaffenburg
unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache sei ihm ein weißer Peugeot
aufgefahren, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Durch das Auffahren geriet der
Peugeot ins Schleudern, überschlug sich offenbar mehrmals und kollidierte
letztlich mit der Schutzplanke. Aufgrund der starken Beschädigungen am Fahrzeug
wurde die 41-Jahre alte Beifahrerin eingeklemmt. Die herbeigerufene Feuerwehr
und der Rettungsdienst sowie ein Notarzt versorgten die 41-Jährige, die im
Anschluss zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht
wurde. Der 47 Jahre alte Peugeot-Fahrer sowie der BMW-Fahrer, die ihre Fahrzeuge
selbstständig verlassen konnten, kamen beide mit leichten Verletzungen in
Krankenhäuser. Die Unfallstelle wurde aufgrund der Trümmerteile sowie den
Bergungsmaßnahmen weiträumig ab- und voll gesperrt. Seitens der
Autobahnmeisterei wurde eine Umleitung eingerichtet. Zeugen, die das
Unfallgeschehen beobachtet haben, melden sich bitte auf der Wache der
Polizeiautobahnstation unter der Rufnummer 06183 91155-0.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2023-01-31header-vu-ravolhauser-strasse
Einsatzbericht der Feuerwehr Langenselbold zu einem Verkehrsunfall am Dienstagabend
blaulicht
Hakenkreuz auf Gartenhütte gesprüht - Langenselbold
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Wer sah die Sachbeschädigung an der Schule? - Erlensee/Rückingen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Eingang einer Kirche mit Hakenkreuzen besprüht - Freigericht/Neuses
Polizei
Zeugensuche: Betrüger erbeutete Bargeld - Freigericht/Somborn
Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung: