MKK-Echo

Wer hat den Unfall im Kreisel gesehen? – Polizei sucht Zeugen – Gelnhausen

Wer hat den Unfall im Kreisel gesehen? – Polizei sucht Zeugen – Gelnhausen

(jm) Wer am Montagnachmittag, gegen 15 Uhr, in der Hailerer Straße/Bahnhofstraße
im Bereich des dortigen Kreisels unterwegs war, könnte Zeuge einer Unfallflucht
geworden sein. Ein 52 Jahre alter Mann befuhr mit seinem Peugeot Kombi (Taxi)
die Hailerer Straße in Richtung “Im Ziegelhaus”. Nach seinen Angaben fuhr er in
den Kreisel und musste verkehrsbedingt anhalten. Anschließend habe er einen
Schlag gegen sein Fahrzeug bemerkt und sofort die Tür geöffnet. Ein hinter ihm
fahrendes Fahrzeug fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Die Polizei hat den mutmaßlichen Unfallverursacher zwischenzeitlich ermittelt.
Da sich in der Nähe des Unfallortes ein größerer Busbahnhof und auch ein Imbiss
befindet, könnten mehrere Passanten den Unfall beobachtet haben. Diese werden
gebeten, sich unter der Rufnummer 06051 827-0 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungAfD_Logo_RGB-min
Nach Brandstiftung durch Pakistaner in Wächtersbach - AfD Kreisvorsitzende stellen Strafanzeige wegen Volksverhetzung
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFreibad Vorverkauf Saisonkarten Luftaufnahme
Freibad: Ermäßigte Saisonkarten jetzt vorbestellen
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com