MKK-Echo

Unfallflucht vor einer Drogerie – Bad Soden-Salmünster

Unfallflucht vor einer Drogerie – Bad Soden-Salmünster

(jm) Innerhalb von zehn Minuten ereignete sich am Dienstagnachmittag auf dem
Parkplatz vor einer Drogerie in der Straße “Am Palmusacker 9” eine Unfallflucht,
bei der ein geparkter Seat Altea angefahren wurde. Der Unfallverursacher machte
sich anschließend aus dem Staub, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe
von etwa 1.500 Euro zu kümmern. Zeugen, die zwischen 17.35 und 17.45 Uhr
Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den Verursacher haben, melden sich
bitte unter der Rufnummer 06052 9148-0 auf der Wache der Polizei in Bad Orb.

Quelle: Polizei Hesen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungSiegerehrung-9da412410e19b5a2c8ad7812975d2bfb
Tolle Leistungen im Sportprofil Leichtathletik
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungStudienfahrtLondon-2ffd80175ea8d5393f9e9818070e9283
„Long time no see: endlich wieder London!“
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Blitzer
ROADPOL - Speedmarathon am 19.04.2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com