MKK-Echo

Eingeschränkte Erreichbarkeit in der Stadtverwaltung

Hanau aktuell
Keine Müllabfuhr am 19. April – Kuturforum bleibt geschlossen – Kitas nur im Notbetrieb
Hanau. Aufgrund eines internen Betriebsausflugs sind viele Stellen der Hanauer Stadtverwaltung am Freitag, 19. April, nur eingeschränkt erreichbar. Dringliche Verwaltungsangelegenheiten können entsprechend an diesem Tag möglicherweise nicht taggleich erledigt werden. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, dies bei einem geplanten Besuch der Verwaltung zu berücksichtigen. Von diesen Einschränkungen unberührt bleiben sämtliche fest zugesagte Termine.
Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Abfallwirtschaft und Straßenreinigung des Eigenbetriebs Hanau Infrastruktur Service (HIS) nehmen am Betriebsausflug teil. Entsprechend wird am 19. April keine Müllabfuhr durchgeführt. Die Leerung der Abfallbehälter wird jedoch in der Folgewoche nachgeholt.

Die Leerung der für Freitag vorgesehenen Behälter erfolgt entsprechend am darauffolgenden Montag, 22. April. In der Folge verschieben sich damit auch alle anderen Abfallsammeltouren der Kalenderwoche 17 um einen Tag nach hinten. Die Verschiebung sieht wie folgt aus:

  • Tour am Montag, 22.4. -> Dienstag, 23. 4.
  • Tour am Dienstag, 23.4. -> Mittwoch, 24.4.
  • Tour am Mittwoch, 24.4. -> Donnerstag, 25.4.
  • Tour am Donnerstag, 25.4. -> Freitag, 26.4.
  • Tour am Freitag, 26.4. -> Samstag, 27.4.

Diese Abweichungen vom regulären Turnus sind bereits im Abfallkalender berücksichtigt. Zudem empfiehlt die Stadt Hanau die Nutzung des digitalen Abfallkalenders sowie ein Abonnement des Infomail-Service. Beides ist im Internet unter https://www.muellmax.de/abfallkalender/his/res/HisStart.php abrufbar.

Einen regulären Kitabetrieb wird es am 19. April nicht geben. Für Eltern, deren Kindern in den städtischen Kindertageseinrichtungen betreut werden, wurde nach vorheriger Anmeldung und nachgewiesenem Betreuungsbedarf ein zentraler Notdienst für diesen Tag organisiert. Die Kindertagesstätten standen hierzu in den vergangenen Wochen im intensiven Austausch mit den betroffenen Eltern.

Geschlossen bleibt neben der Bürgerservicestelle im City Center am Kurt-Blaum-Platz auch das Kulturforum Hanau. Alle sechs Bildungs- und Kultureinrichtungen, die im Kulturforum unter einem Dach vereint sind, sind an diesem Tag nicht erreichbar. Die Rückgabeanlagen für Medien aus der Stadtbibliothek sind in der Zeit der Schließung jedoch wie gewohnt geöffnet. Auch kann die digitale Zweigstelle Onleihe unter www.onleiheverbundhessen.de genutzt werden, um eMedien wie eBooks, ePaper, eAudio und eMusic auszuleihen.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungG577_24-027_Trafo-Transport-UW-Grosskrotzenburg_V2-1-ed726e9e233e6c5c70830739564a0a0b
TenneT liefert zweiten Transformator ins Umspannwerk Großkrotzenburg
Polizei
Taschen aus Auto geklaut: Zeugen gesucht - Hanau
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Hanau
Querung künftig auch wieder für den Radverkehr: Kinzigsteg an der Rühlstraße soll teilerneuert werden
Hanau
Vollsperrung des Milchwegs ab sofort
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com