MKK-Echo

„Unser Maintal“ – Geschichten von und für Menschen

Neues Magazin vom Druck- und Pressehaus Naumann entsteht in Kooperation mit der Stadt / Kostenfreie Verteilung in die Haushalte
„Unser Maintal“ – das ist Wohnort von rund 42.000 Menschen, Lebensmittelpunkt für Alteingesessene und Zugezogene, Wirtschaftsstandort für Unternehmen und Arbeitsstätte für tausende Arbeitnehmer*innen in den vorwiegend klein- und mittelständischen Unternehmen. „Unser Maintal“ ist ebenfalls der Titel eines neuen Magazins, welches das Druck- und Pressehaus Naumann und die Stadt Maintal gemeinsam herausgeben. Es erzählt Geschichten aus und über die Stadt und zeigt, wie vielseitig das Leben hier ist.

„Unser Maintal“, das drückt Verbundenheit und die gemeinsame Verantwortung für das gesellschaftliche Miteinander aus. Auf vielfältige Weise setzen sich Menschen in und für unsere Stadt ein, gestalten die Stadtentwicklung mit und engagieren sich sportlich, kulturell, politisch oder sozial. Sie bereichern das gesellschaftliche Leben in verantwortlicher Funktion oder im Hintergrund, sind nicht immer sichtbar, aber doch unverzichtbar. „Unser Maintal“ stellt dieses facettenreiche Engagement und das Stadtleben in seinen vielseitigen Nuancen vor. Das Magazin greift aktuelle Themen und Veranstaltungen auf, stellt Menschen und ihr Engagement vor, bietet Wissenswertes und Interessantes für alle Altersgruppen – immer mit dem Fokus auf „Unser Maintal“.

Das Jubiläumsjahr ist ein passender Anlass, um mit dem neuen Magazin zu starten. Denn 50 Jahre Maintal bedeutet nicht nur die Rückbesinnung auf die Anfänge. Vielmehr ist ein runder Geburtstag immer auch eine schöne Gelegenheit, um das Heute zu feiern und den Blick nach vorne zu richten. Daher finden die Gründung der Stadt Maintal und das besondere Stadtjubiläum in diesem Jahr auch ihren Widerhall in der ersten, sowie den drei folgenden Ausgaben in 2024.

Auch über 2024 hinaus wird „Unser Maintal“ erscheinen. Das Magazin hat sich in einigen Kommunen im Main-Kinzig-Kreis bereits erfolgreich etabliert – und soll es jetzt auch in Maintal. Es wird viermal im Jahr erscheinen und mit dem “Maintaler Boten” kostenlos an alle Haushalte verteilt, sowie zusätzlich online auf der städtischen Webseite www.maintal.de/unsermaintal bereitgestellt werden.

 

Quelle: Redaktion MKK Echo

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Politik-Meldungen gibt es hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD74_Neue_MA_April24-1be862a886b7f7b9e9e93076cdc1c78c
Drei Neuzugänge im Stadthaus
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD63_Fotobox-23dc74f04dcf3c9959069c181baa86d6
Neues digitales Terminal im Bürgerbüro
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungWorkshop-12cc6773d26ab2979d96b21230a04c6a
Skatepark Nidderau - großes Interesse am 1. Beteiligungsworkshop
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD73_Foto_Stele-fe34b1efe7152c09edd3c2f585c6fbc5
Digitale Info-Stele vor der Stadtbibliothek
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_1590-a03cea5e609531c32ac7db4f21aa8def
Auf dem Kilianstädter Friedhof werden Blumenzwiebeln gesammelt

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com