MKK-Echo

„Darf ich bitten? …..Wir tanzen!“ Donnerstag, 04.04.2024; 14.30 h im Familienzentrum

Nidderau

Tanzen für Menschen mit und ohne gesundheitliche Einschränkungen

Tanzen stärkt die Kondition und den Gleichgewichtssinn sowie das Gedächtnis und die Beweglichkeit. Tanzen erhält nachweislich unsere Fitness, regt das Gehirn an und wirkt sozialer Isolation entgegen. Vor allem jedoch hält es fit und macht Freude!

Durch das Tanzen können längst verloren geglaubte Fähigkeiten wieder aktiviert werden. Die Verbindung von fröhlicher Musik und ungezwungenen rhythmischen Bewegungen erzeugt gute Laune und körperliches Wohlbefinden.

Dies ist ein Kooperationsprojekt der Seniorenberatung der Stadt Nidderau und der Alzheimer Gesellschaft MK e.V./ LIA.

Alle Interessierten sind am Donnerstag, 04.04.2024 und an jedem weiteren 1. Donnerstag des Monats von 14.30 h – 16.00 h  zum Tanzen mit anschließendem Kaffee und Kuchen (bis 17.00 h)  ins Familienzentrum der Stadt Nidderau, Gehrener Ring 5 (Zugang über den Stadtplatz) eingeladen.

Kostenbeitrag pro Veranstaltung: 10,00 €. Falls Teilnehmende Betreuung benötigen, stehen geschulte Tanzbegleiterinnen und Tanzbegleiter von „Darf ich bitten….!“ gerne bereit. Aus organisatorischen Gründen wird um die Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Veranstaltungstermin bei Charlotte Tefarikis (Alzheimer Gesellschaft/ Lia); Tel.: 06187/ 20325-30; Mobil: 0151/ 17474444 oder Christiane Marx, Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau, Familienzentrum, Tel.: 06187/ 299-155; christiane.marx@nidderau.de gebeten.

Hier können sich Interessierte auch gerne mit ihren Fragen melden.

 

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Nidderau
Bürgermeister Andreas Bär fällt krankheitsbedingt aus
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
Nidderau
Kursangebot des Stadtarchivs - „Alte deutsche Schriften: Sütterlin und Kurrent“
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2024-03-16-ZSM-129-e7057968337c4ce96c1e3a503031ff1a
Buntes Gewusel gebändigt – Schulkonzert der Struwwels
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung1926 (1)
FCO100 Presse | Die Geschichte unseres ehemaligen Arbeitersportvereins

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com