MKK-Echo

Handwerksburschen machen Station in Gelnhausen

Ihr „Zehrgeld“ holten sich die beiden Handwerksburschen Danjo aus Erfurt und Magnus aus Limburg kürzlich im Rathaus der Stadt Gelnhausen ab. Die beiden Zimmerer sind „auf der Walz“ und fanden in Bürgermeister Christian Litzinger (Mitte), der selbst gelernter Schreiner ist, beim Thema Handwerk einen fachlich versierten Gesprächspartner. Wenn junge Handwerksgesellen – damit sind Männer und Frauen gemeint – „auf die Walz“ gehen, begeben sie sich auf Wanderschaft und arbeiten in verschiedenen Handwerksbetrieben, wo sie neue Techniken kennenlernen und ihre Fähigkeiten verbessern können. Danjo und Magnus wollen nach ihrem Aufenthalt in Gelnhausen weiter nach Marburg ziehen.

Quelle: Stadt Gelnhausen

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen aus der Region 4 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungAfD_Logo_RGB-min
Nach Brandstiftung durch Pakistaner in Wächtersbach - AfD Kreisvorsitzende stellen Strafanzeige wegen Volksverhetzung
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFreibad Vorverkauf Saisonkarten Luftaufnahme
Freibad: Ermäßigte Saisonkarten jetzt vorbestellen
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com