MKK-Echo

AWO übergibt rund „1.500 Brillen für Beruwala“

Karl Eyerkaufer und Edgar Kreuzer bedanken sich bei den Spendern

Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Rodenbach/Ronneburg bedankt sich bei allen Spendern die sich an der „Brillensammlung für Beruwala“, teilgenommen und insgesamt rund 1.500 Brillen gespendet haben. In den letzten zwei Monaten hatte die AWO zu der Aktion für den guten Zweck aufgerufen und ist überwältigt von der Spendenbereitschaft. Der Ortsvereinsvorsitzende Edgar Kreuzer übergab insgesamt 20  Spendenboxen an Landrat a.D., Karl Eyerkaufer. „Charly“ hatte den Ortsvereinen im Kreis Main-Kinzig signalisiert, dass immer noch großer Bedarf bei den Bürger*innen in Beruwala auf Sri Lanka nach Brillen besteht,  weil sich die Mehrheit der Bevölkerung weder eine Augenarztbesuch noch einen Optiker leisten kann.

Der engagierte Landrat a.D. schilderte die Erfahrungen bei den Hilfsreisen in den vergangenen Jahren mit den Bürgern in Beruwala. „Mit den passenden Brillen erfahren viele eine neue Lebensqualität. Sie können wieder lesen, gefahrlos über die Straße gehen, die Frauen wieder eine Nähmaschine bedienen usw.! Da es nur in großen Städten Optiker gibt, aber für eine Brille sowieso kein Geld zum Kauf da ist, suchen sich die armen Menschen mit einer Zeitung oder einem Buch in der Hand die Brille heraus, mit der sie gut lesen können. Einen Augenarzt oder Optiker kann sich nur die Oberschicht in Sri Lanka leisten“ betonte Eyerkaufer. „Charly“ holte die Sammelboxen im Rathaus in Rodenbach ab. Sein Dank gilt allen Spender*innen in Rodenbach und dem AWO Ortsverein für die Unterstützung.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20240214_083120
Aschermittwochsgottesdienste der Kopernikusschule: Religionsgruppen gestalten Gottesdienste
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFoto Trujillo
Kopernikaner intensivieren deutsch-spanische Beziehungen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPXL_20240218_110857330
TV 1886 e.V. Langenselbold erreicht magische Zahl
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2024-02-14_Header VU-Klemm L 3271
Verkehrsunfall, eingeklemmte Person-Langeselbold
Hasselroth
Seniorenausflug der Gemeinde Hasselroth nach Veitshöchheim
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com