MKK-Echo

POL-Frankfurt – Altstadt: Festnahme eines Langfingers

Festnahme Polizei

Gestern Mittag (25.01.2024) kam es im Bereich des Eisernen Stegs zu einem versuchten Taschendiebstahl. Die Polizei nahm einen 24-jährigen Mann fest.

Nach ersten Erkenntnissen hielt sich die 39-jährige Geschädigte gegen 13.15 Uhr auf der Brücke “Eiserner Steg” auf. Der Dieb fühlte sich unbeobachtet, öffnete den Rucksack der Frau, stellte fest, dass dieser leer war und flüchtete, nachdem er von Zeugen auf die Tat angesprochen und von der 39-Jährigen fotografiert worden war, ohne Beute in Richtung Innenstadt.

Im Rahmen einer Fahndung nahmen Polizeibeamte den Tatverdächtigen fest. Der 24-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts des versuchten Taschendiebstahls verantworten.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuelles aus Hessen

Newsletter 892 Ministerpräsident Boris Rhein hat den nordhessischen Düngemittelhersteller K+S

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com