MKK-Echo

Unbekannter wirft “Paintballgranate” in Garage: 29-Jähriger erleidet Knalltrauma – Gründau

Polizeibericht 2

Ein 29-jähriger Mann befand sich am Mittwochnachmittag in seiner offenstehenden Garage im Büdinger Weg (10er Hausnummern), als eine unbekannte Person vermutlich eine sogenannte “Paintballgranate” (Explosionswirkung in etwa der eines größeren Böllers) in die Garage warf und anschließend in unbekannte Richtung flüchtete. Der Garagenbesitzer konnte noch rechtzeitig aus der Garage fliehen, bevor diese detonierte, er erlitt hierbei jedoch ein Knalltrauma. Die Polizei in Gelnhausen hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06051 827-0 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuelles aus Hessen

Newsletter 892 Ministerpräsident Boris Rhein hat den nordhessischen Düngemittelhersteller K+S

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com