MKK-Echo

Weihnachtsgrüße der Nidderauer Grünen

Dieses Jahr erscheint doppelt so lange, wie es tatsächlich war. Und wir alle brauchen jetzt ein paar ruhig Tage.

Wenn wir auf das nächste Jahr schauen, gibt es genug Möglichkeiten positiv mitzuwirken. Für Nidderau und darüber hinaus.

Neue Wohngebiete sind energetisch effizient zu gestalten.
Der Ostheimer Bahnhofsvorplatz kann jetzt umgestaltet werden.
Für die Sportvereine geht es voran.
Mehrfamilienhäuser für bezahlbaren Wohnraum.
Erhalt kommunaler Liegenschaften – Renovierung und energetische Sanierung.
Dezentrale Unterbringung von Geflüchteten.

Dies sind nicht nur Aufgaben der Politik. Und das Schöne ist – hier in Nidderau wird viel getan.
Ob es die Vereine sind oder die vielen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, ohne irgendwo „angebunden” zu sein.

Vielen Dank, ihr sorgt dafür, dass wir alle gewinnen.

Allen ruhige Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!”

Quelle: Bündnis 90/die Grünen, OV Nidderau

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Politik-Meldungen gibt es hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

bruchköbel
Sperrung wegen Wasserrohrbruch
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen
Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunghav_café welcome12_cf_Bildgröße ändern
Offizielle Eröffnung des Café Welcome: Ein neues Zentrum für das „Miteinander Füreinander“ im Herzen der Windecker Altstadt!
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPM - Senioren-Union Nidderau - Traditionelles Heringsessen der Seniroen - Bild
Traditionelles Heringsessen der Senioren-Union Nidderau ein voller Erfolg

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com