MKK-Echo

Zeit statt Zeug auf dem Gelnhäuser Weihnachtsmarkt

Gelnhausen

People for Future sammeln Ideen für ein Weihnachten mit mehr Zeit für die Liebsten

 

„Vieles kaufen wir, ohne es wirklich zu brauchen. 1/4 der Lebensmittel in Deutschland werden weggeschmissen. 1/3 unserer Kleidung bleibt ungetragen im Schrank.“ weiß Bettina Kullak, Sprecherin der People for Future Gelnhausen/Main-Kinzig. „Dinge, die wir kaufen oder geschenkt bekommen, landen zum Teil ungenutzt in Schränken und verstopfen unser Zuhause.“ Zeit, Geld, Ressourcen und Energie verpuffen und machten uns kein bisschen glücklicher. Im Gegenteil: Energie und Ressourcen werden knapper, der Klimanotstand verschärft sich weiter, das 6. Große Massenaussterben der Erdgeschichte schreitet ungebremst voran, Mensch und Erde geraten immer weiter aus dem Gleichgewicht. „Dabei sind es vor allem die sozialen Kontakte, die uns glücklich machen.“

Also warum nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Den guten Freunden gemeinsame Zeit schenken. Und der Welt weniger Verbrauch. „Wie das konkret aussehen kann, dafür brauchen wir euch und eure Kreativität. Kommt am Samstag, 16.12.2023 zwischen 16:30 und 18:30 Uhr auf den Obermarkt. Vor der Weihnachtmarktkulisse unserer schönen Altstadt sammeln wir Ideen für ein Weihnachten mit mehr Zeit statt Zeug.“ lädt Kullak ein. Und wirklich alle sind gefragt, auch und insbesondere die Jüngsten, denn geschenkt wird in allen Altersklassen. Und welche Zeit ihnen am besten gefällt, wissen die Beschenkten häufig am besten.

Am Obermarkt Ausgang Holzgasse neben dem Stand der Gelnhäuser Tafel erwartet die Besucherinnen und Besucher des Weihnachtsmarkts ein aus gebrauchten Dachlatten hergestellter Weihnachtsbaum. „Hier können die Menschen ihren Gedanken und kreativen Ideen freien Lauf lassen und sich ihre ‚Zeit statt Zeug‘ Wünsche erträumen“, lädt Jürgen Herold, Erbauer des Weihnachtsbaums zur regen Teilnahme ein. Die Ideensammlung startet gegen 16:30 Uhr und läuft bis ca. 18:30 Uhr. Inspirationen vorab gibt es z.B. unter https://www.zeit-statt-zeug.de/de .

Wer mit den People for Future zum Weihnachtsmarkt radeln möchte, der kommt, vielleicht auch weihnachtlich geschmückt, um 16 Uhr mit seinem Rad zum Alten Röther Häuschen, Kreuzung Leipziger Straße / Am Röther Häuschen. Von dort geht es gemeinsam zum Weihnachtsmarkt.

Gesunde und in Frieden lebende Menschen kann es nur auf einer gesunden Erde und in einer gerechten Welt geben. Unseren lokalen Beitrag dazu leisten wir hier im Main-Kinzig-Kreis. Dafür brauchen wir dich: gelnhausen@parentsforfuture.de

Quelle: Andreas Hlasseck

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen aus der Region 4 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFreibad Vorverkauf Saisonkarten Luftaufnahme
Freibad: Ermäßigte Saisonkarten jetzt vorbestellen
Wächtersbach.aktuelles
Vorsortierter Kinderkleiderbasar in Wächtersbach
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungAfD_Logo_RGB-min
Windkraft Bad Orb: AfD Antrag ist Ursache für Sinneswandel beim Landrat
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunggif- TSGE-Logo - ohne Hintergrund 4,5zu3
Kinderflohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e. V.
Blitzer
Blitzermeldung für die 9. Kalenderwoche 2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com