MKK-Echo

Diebe wurden offenbar gestört und flüchteten – Großkrotzenburg

Polizeibericht 2

Diebe waren am Sonntagabend in der Zeit zwischen 23 und 23.45 Uhr auf einem Gelände eines Umspannwerkes in der Hanauer Landstraße zugange. Die Täter öffneten gewaltsam das Zugangstor und verschafften sich Zugang zum Gelände. Dort hebelten sie unter anderem Container sowie Lagerhallen auf. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den offenen Zaun bemerkt und kurze Zeit später die Polizei informiert. Beim Eintreffen der Streifen stellten diese das offenbar zum Teil bereitgelegte Diebesgut fest. Die Täter flüchteten vermutlich in Richtung Mainaue. Ob die Täter trotzdem Beute machten ist nun Teil der weiteren Ermittlungen. Die Kripo Hanau bittet Passanten, die im Bereich Mainwiesen und Schleuse verdächtige Personen beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
Polizei Fahndung
Trio beraubt Fußgänger - Großkrotzenburg
Polizeibericht 2
Diebe brachen Container auf - Hanau/Wolfgang
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung01_Heringsessen_OV_GW_Helfer
Traditionelles Heringsessen der AWO Großauheim-Wolfgang
Polizei Fahndung
Zwei nebeneinander fahrende Autos stießen zusammen
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com