MKK-Echo

Achtung beim Online-Kauf von Reifen

  • ACE warnt vor Fakeshops im Internet
  • Auch bei seriösen Shops ist das Reifenalter unklar
  • Rücksendung häufig aufwendig

Main-Kinzig-Kreis/Hanau/Gelnhausen/Landkreis Wetterau, 27.11.2023 Die Reifenwechsel-Saison ist noch in vollem Gange: Wer gerne online shoppt, kann auch bequem vom Sofa aus den neuen Satz Reifen bestellen. Der Pressesprecher und Kreisvorstandsmitglied im ACE-Kreis Main-Kinzig und Wetterau, Anton Hofmann, Europas Mobilitätsbegleiter, verrät, auf welche Fallstricke beim Online-Shopping zu achten ist.

Nur bei serösen Anbietern bestellen

Nicht nur wenn es um Kleidung oder Elektronik geht, tummeln sich diverse Fakeshops im Internet. Vermehrt tauchen auch vermeintliche Reifenhändler auf, die mit besonders günstigen Schnäppchen werben. Wer dort bestellt, wird aber keine Ware erhalten. Häufig verschwinden die Shops auch wieder schnell, so dass es unmöglich ist, nach einer getätigten Zahlung den Kaufvertrag zu widerrufen und das Geld zurückzubekommen.

Gütesiegel genauer betrachten

Viele vertrauenswürdige Online-Shops kennzeichnen ihren Shop mit Gütesiegeln wie “Trusted Shops”, “Geprüfter Webshop” oder “EHI Geprüfter Online-Shop”. Aber auch dann ist noch Vorsicht geboten, denn Gütesiegel können gefälscht sein.

Um ganz sicher zu gehen, sollten Interessierte das jeweilige Siegel anklicken und sich das Zertifikat dazu anzeigen lassen. Darüber hinaus kann der Gegencheck Klarheit bringen: Zur Sicherheit auch auf der Webseite des Gütesiegel-Betreibers nachschauen, ob der Webshop dort aufgeführt ist. Stutzig sollten Käuferinnen und Käufern werden, wenn bei einem Online-Shop kein Impressum vorhanden und die Zahlung nur per Vorkasse möglich ist. ACE-Tipp: Vor dem Shopping auf unbekannten Internetseiten vorher im Fakeshop-Finder der Verbraucherzentrale überprüfen.

Vorsicht bei Schnäppchenpreisen

Ist ein seriöser Reifen-Shop im Internet gefunden, sollten Käuferinnen und Käufer bei besonders günstigen Schnäppchen vorsichtig sein. Möglicherweise handelt es sich dabei um einen Ladenhüter, der schon länger im Bestand des Händlers ist. Bei Reifen spielt das Alter aber durchaus eine Rolle, denn mit dem Alter kann die Gummimischung spröde werden. Der ACE empfiehlt, Reifen zu kaufen, die jünger als 18 Monate sind. Das Alter lässt sich einfach an der DOT-Nummer am Reifen selbst ablesen. Steht dort beispielsweise „4323“ wurde der Reifen in der 43. Kalenderwoche im Jahr 2023 gefertigt. Das Problem im Internet: Hier sind so gut wie nie Angaben zum Reifenalter zu finden. Beim Online-Kauf ist das 14-tägige Widerrufsrecht zwar garantiert, aber der Rückversand von sperrigen Reifen per Spedition kann zeit- und kostenintensiv sein.

Die Montage nicht vergessen

Wer die richtigen Reifen bei einem seriösen Shop gefunden hat, sollte nicht überstürzt zuschlagen. Vorher gilt es, die notwendige Montage zu bedenken. Die online bestellten Reifen müssen durch eine Werkstatt oder einen Reifendienst noch auf die Felge gezogen werden. lehnen den Auftrag jedoch ab oder verlangen einen erheblichen Aufpreis, wenn die eigenen Reifen mitgebracht werden. Der ACE rät deshalb, Werkstätten noch vor dem Online-Kauf anzufragen oder bei einem Online-Shop zu bestellen, der einen Montage-Service in der Nähe anbietet.

Über den ACE Auto Club Europa:

Klare Orientierung, sichere Hilfe, zuverlässige Lösungen: Der ACE Auto Club Europa ist seit 1965 als starke Gemeinschaft für alle modernen mobilen Menschen da, egal mit welchem Verkehrsmittel sie unterwegs sind. Als Mobilitätsbegleiter hilft der ACE international, unbürokratisch und unabhängig. Kernthemen sind die Unfall- und Pannenhilfe, Verkehrssicherheit, Verbraucherschutz, Elektromobilität und neue Mobilitätsformen.

Quelle: Anton Hofmann

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen aus dem Main-Kinzig-Kreis hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Radfahrer beleidigte und bedrohte Autofahrer - Schlüchtern
Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
Polizei
Fußgänger auf Supermarktparkplatz angefahren und schwer verletzt - Birstein
blaulicht
Feuer im Keller des Jugendzentrums - Sinntal
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungKleiderladen Schlüchtern
Neue Öffnungszeiten im DRK Kleiderladen Schlüchtern ab 04.05.
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com