MKK-Echo

Weihnachtsbaum für die schnellsten Läufer

Das Team “Hammersbach läuft” hat sich durch die kontinuierliche Teilnahme am Hanauer Stadtlauf gegen Gewalt an Frauen zu einer festen Größe entwickelt. Weder die pandemiebedingte Pause noch der Wechsel des gesamten Organisationsteams im vergangenen Sommer konnten daran etwas ändern. In diesem Jahr meldeten über 60 begeisterte Läuferinnen und Läufer aus Hammersbach ihre Teilnahme. Nicola Keweloh erreichte dabei die schnellste Zeit bei den Hammersbacherinnen mit 31:30 Minuten, während Dirk Schneider bei den Hammersbachern in beeindruckenden 24:08 Minuten die Spitze erreichte.

Im Namen der Organisatorinnen gratulierte Miriam Piljic den beiden für ihre starke läuferische Leistung. Sponsor Claus Rottstedt brachte zum Ausdruck, wie wichtig es ihm ist, „Hammersbach läuft“ zu unterstützen. „Ich finde es toll, dass jedes Jahr wieder ein starkes Team für Hammersbach beim Hanauer Stadtlauf teilnimmt und das Anliegen des Laufs sichtbar unterstützt.“ Auch er gratulierte den beiden herzlich und übergab ihnen die Gutscheine. Bürgermeister Michael Göllner bedankte sich bei Miriam Piljic, Anastasia Rottstedt und Tanja Göllner, dass sie die Organisation in ihre Hände genommen haben und die Lauftradition für weitere Jahre sichern möchten.

Nach der kleinen Zeremonie lud Claus Rottstedt alle auf eine Tasse Glühwein ein. Nicht ohne Stolz berichtete er von der Entwicklung „seines“ Weihnachtsbaumlands, das nicht nur Kunden aus Hammersbach anzieht, sondern auch aus Frankfurt, Bad Vilbel oder Bad Homburg. Wer zu Rottstedts nach Hirzbach kommt, sucht meist nicht nur einen Baum, sondern möchte auch die einzigartige Atmosphäre genießen – mit Bratwurst, Glühwein, Ponyreiten, Märchenstunde und Lagerfeuer. Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Quelle: Miriam Piljic

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Langenselbold/Gebiet 3 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2024-02-14_Header VU-Klemm L 3271
Verkehrsunfall, eingeklemmte Person-Langeselbold
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2024SVSeminar
Engagierte Schülerinnen und Schüler treffen sich zum SV-Seminar:
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20240214_083120
Aschermittwochsgottesdienste der Kopernikusschule: Religionsgruppen gestalten Gottesdienste
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPXL_20240218_110857330
TV 1886 e.V. Langenselbold erreicht magische Zahl
Rodenbach
Girls- und Boys-Day 2024: Gemeinde Rodenbach macht mit!
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com