Werbung:
Werbung:

Werbung:

Ansprechen endete in Körperverletzung – Hammersbach/Langen-Bergheim

blaulicht

 Am Donnerstagabend soll eine 18 Jahre alte Frau, gegen 22 Uhr, im Bereich
der Langgasse von einem Mann offenbar anzüglich angesprochen worden sein, als
diese alleine auf einer dortigen Parkbank auf ihren Freund wartete. Als der
Freund eintraf und den Mann auf sein offensichtliches Fehlverhalten hingewiesen
hatte, wurde er von diesem mehrfach ins Gesicht geschlagen und fiel zu Boden.
Selbst dort soll der Tatverdächtige zunächst nicht von ihm abgelassen haben. Der
junge Mann wurde hierbei leicht verletzt. Polizeibeamte nahmen den mutmaßlichen
Täter vorläufig fest. Da er unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde auf der
Polizeistation eine Blutentnahme durchgeführt. Auf den 47-Jährigen kommt nun ein
Strafverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung zu. Zeugen, die
Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die zuständige Polizeistation
in Hanau-Lamboy unter der Rufnummer 06181 9010-0.

 

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Alarm schlägt Einbrecher in die Flucht - Freigericht/Somborn
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Diebe stahlen weißen Audi Q5 - Freigericht/Somborn
blaulicht
Zeugen nach Einbruch gesucht - Linsengericht/Lützelhausen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_7196
Freiwillige Feuerwehr Neuberg - Kinderfeuerwehr bastelt für Senioren
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungchristmas-market-g29954a66a_1920
Weihnachtsmärkte: Hochsaison für Taschendiebe
Werbung:
Werbung:
Werbung: