Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Zombies im BONhaus

Nidderau MKK Echo Main Kinzig Kreis ZeitungBONlogo. Alte Gewohnheiten sollte man nicht so schnell  vergessen. Das dachte sich der erweiterte Jugendausschuss des Blasorchester Nidderau e.V. (BON), als er in die Planung für das diesjährige Halloweenfest überging.MKK Echo Main Kinzig Kreis ZeitungBON Halloween 22 1

Bereits seit Jahren ist das Fest ein Bestandteil der Jugendarbeit. Auch in diesem Jahr kamen wieder viele Kinder und Jugendliche in das schön gruselig geschmückte gelbe Vereinsheim. Es wurden Zombie Teelichtgläser sowie geisterhafte Girlanden gebastelt. Zu essen gab es Hotdogs mit Gespensterrösti und Halloween- Paprika. Schaurige Filme versüßt mit Popcorn, Chips, Gummibärchen und Schokolade in Glibber – Händen durften nicht fehlen.

Für die Filme sowie für die Grusel – Nachtwanderung wurden die Kinder in altersentsprechende Gruppen eingeteilt, denn gerade die Nachtwanderung brachte so manchen Kiefer zum Zittern.

In der Nacht kam kaum jemand zum Schlafen, sei es bei den großen im Keller oder bei den kleinen im Proberaum. Gruselgeschichten wurden erzählt oder Witze zum Besten gegeben. Eine großartige, gruselige Nacht, die allen im Gedächtnis bleiben wird. Nach einem leckeren Frühstück mit Brötchen endete ein spannendes Wochenende beim BON.

MKK Echo Main Kinzig Kreis ZeitungBON Halloween b

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Wer Lust hat, die drei Schülerorchester des BON kennen zu lernen, ist jederzeit herzlich willkommen. 

Auch die Blockflöte kann man beim BON spielen. Neue Gruppen werden in Kürze starten. Weitere Informationen findet man unter www.blasorchester-nidderau.de

 

Quelle: Blasorchester Nidderau e.V. (BON)

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Unfall mit sechs Verletzten - Schöneck
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20221128_Deko für Rathausbaum B2
Handgefertigter Christbaumschmuck Kita- und Hortkinder dekorieren den Weihnachtsbaum vor dem Maintaler Rathaus
Polizei
Mehrere Verletzte und hoher Schaden nach Unfall auf Bundesstraße - Nidderau/Heldenbergen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Unfallflucht: Wer beschädigte die beiden geparkten Fahrzeuge? - Nidderau/Eichen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_8079
Minifeuerwehr Schöneck: Kleine Bäcker, große Plätzchen im Ortsteil Kilianstädten
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung: