Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Bruchköbel erneut fahrradaktivste Kommune im Main-Kinzig-Kreis

STADTRADELN 2022 mit großem Erfolg abgeschlossen

Auch 2022 hat Bruchköbel wieder an der bundesweiten STADTRADELN Aktion
teilgenommen. Das Ziel der Kampagne ist es, so viele Menschen wie möglich für
einen Umstieg auf das Fahrrad zu begeistern. Dies dient der eigenen Fitness,
verbessert die Luftqualität in der Stadt und führt auch zu einer Reduktion des
vielerorts gewachsenen PKW-Aufkommens.
Die Bruchköbeler Bürgerinnen und Bürger haben dies erneut als Ansporn
genommen und fleißig in die Pedale getreten. Insgesamt wurden von 324
Radlerinnen und Radlern stolze 78.302 km mit dem Rad zurückgelegt. Dies ist
wieder eine hervorragende Gemeinschaftsleistung. Trotz sehr schwieriger
Wetterbedingungen konnte Bruchköbel den Titel als fahrradaktivste Kommune im
Main-Kinzig-Kreis verteidigen. Gewertet wird die Summe der eingetragenen
Fahrradfahrer gemessen an der Einwohnerzahl. Das bedeutet, je mehr Menschen
sich in einer Stadt im Aktionszeitraum als Radfahrer registriert haben, umso besser
ist das Ergebnis.
Neben der Auszeichnung des Main-Kinzig-Kreises spielt in Bruchköbel der
Wettbewerbsgedanke und Sportsgeist beim STADTRADELN eine große Rolle.
Jedes Jahr werden in Bruchköbel deshalb zusätzlich die drei Teams mit den
meisten Kilometern sowie die drei besten Einzelergebnisse gekürt. Die Sieger
werden in Kürze benachrichtigt und erhalten neben einer Urkunde attraktive Preise.

Quelle: Stadt Bruchköbel

 

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Unfall mit sechs Verletzten - Schöneck
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20221128_Deko für Rathausbaum B2
Handgefertigter Christbaumschmuck Kita- und Hortkinder dekorieren den Weihnachtsbaum vor dem Maintaler Rathaus
Polizei
Mehrere Verletzte und hoher Schaden nach Unfall auf Bundesstraße - Nidderau/Heldenbergen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Unfallflucht: Wer beschädigte die beiden geparkten Fahrzeuge? - Nidderau/Eichen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_8079
Minifeuerwehr Schöneck: Kleine Bäcker, große Plätzchen im Ortsteil Kilianstädten
Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung: