MKK-Echo

Wer kann Hinweise zu rotem Sprinter geben? – Wächtersbach

blaulicht

Wer kann Hinweise zu rotem Sprinter geben? – Wächtersbach

(fg) Bereits am Sonntag (18. September) stahlen Unbekannte Kupfer- sowie
Elektroschrott vom Gelände eines städtischen Versorgers in der Barbarossastraße
(20er-Hausnummern), verluden das etwa 300 Kilogramm schwere Material in einen
roten Sprinter und flüchteten. Zwischen 18 und 18.30 Uhr soll sich der rote
Sprinter auf dem Gelände befunden haben. Ersten Ermittlungen zufolge waren die
am Sprinter angebrachten Kennzeichenschilder bereits im Jahr 2019 gestohlen
worden. Die Polizei Gelnhausen sucht nun weitere Zeugen und bittet diese, sich
unter der Rufnummer 06051 827-0 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungAfD_Logo_RGB-min
Nach Brandstiftung durch Pakistaner in Wächtersbach - AfD Kreisvorsitzende stellen Strafanzeige wegen Volksverhetzung
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFreibad Vorverkauf Saisonkarten Luftaufnahme
Freibad: Ermäßigte Saisonkarten jetzt vorbestellen
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com