Jannik Trunk

Kindgerechte Informationen zum Ukraine-Krieg

maintal

Werbung:

Maintal weist auf seiner Webseite auf Beratungsangebote für Eltern, Kinder und Jugendliche hin

Der Krieg in der Ukraine ist in den Medien, sozialen Netzwerken und Gesprächen zwischen den Menschen allgegenwärtig. Insbesondere Kinder und Jugendliche stellen dabei viele Fragen und machen sich Sorgen. Um eine kindgerechte Information zum Ukraine-Krieg zu gewährleisten, hat die Stadt Maintal deshalb ihre Hilfe- und Beratungsseite auf der städtischen Homepage ergänzt.

Als ausgezeichnete Kinderfreundliche Kommune setzt sich die Stadt Maintal für die lokale Umsetzung der UN-Kinderrechte ein. Ein wichtiges Recht ist dabei der freie Zugang von Kindern und Jugendlichen zu Informationen. „Wir haben als zuständiger Fachdienst daher die Hilfe- und Beratungsseite unter www.maintal.de/kfkhilfeundberatung angepasst. Eltern, Kinder und Jugendliche finden hier jetzt eine Sammlung von Informationsquellen und Orientierungshilfen zum altersgerechten Umgang mit Ängsten und Sorgen“, erläutert die Fachbereichsleiterin Heidrun Barnikol-Veit. Die Links mit Informationen für Erwachsene sowie zu kindgerechten Nachrichten- und Kinderseiten wird kontinuierlich ergänzt.

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: