Dienstag, Juli 23, 2024
StartRegion 4Veranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentages

Veranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentages

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Barbarossastadt Gelnhausen, Heike Schmidt, lädt alle interessierten Frauen anlässlich des Internationalen Frauentages zu einer Veranstaltung am Mittwoch, 8. März 2023 um 18.30 Uhr ein:

Kraftvoll durch den Alltag

Stressminderung im Alltag durch bewusste und aktive Lebensgestaltung

Sag ja zu dir! Um Platz zu schaffen für das, was dir guttut. Und wecke die Kraft, die in dir steckt.

Im Trubel der verschiedenen Anforderungen im Berufs- und Privatleben und dem Auftreten von einschneidenden Veränderungen im Leben von Frauen kann es zu Energielosigkeit und nachlassender Lebensfreude kommen, bis hin zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Denn wer sich allzu sehr vereinnahmen lässt von den vielfältigen Anforderungen, von Rollen, die es zu erfüllen gilt, von Unsicherheit und Selbstzweifel, von hohen Ansprüchen an sich selbst, wer die Bedürfnisse Anderer in hohem Maße vorne anstellt, der läuft Gefahr, den Blick auf sich selbst und die eigenen Bedürfnisse zu vernachlässigen, sich ausgelaugt und kraftlos zu fühlen.

Doch wie schafft Frau es, sich selbst im Blick zu haben, das zu tun, womit es ihr gut geht und dennoch den Anforderungen im Leben gerecht zu werden?

Die Gelnhäuser Dozentin und Trainerin, Yvonne Kausemann, arbeitet seit Jahren erfolgreich schwerpunktmäßig mit Frauen. Sowohl für Institutionen als auch in ihrer Praxis für Coaching und Psychotherapie (HPG) unterstützt sie diese in schwierigen Lebensphasen und Umbrüchen, wieder eine gute Lebensqualität zu erreichen. Dabei führt sie Frauen zum bewussten und aktiven Umgang mit sich und ihren Anforderungen.

An diesem Abend zum Internationalen Frauentag erwartet Sie ein interaktiver Vortrag mit Impulsen und zentralen Fragen für eine bewusste Lebensgestaltung und ausreichend Zeit für einen gemeinsamen Austausch in harmonischer Atmosphäre.

Die Veranstaltung findet in der Kulturherberge (KuH), Schützengraben 5, 63571 Gelnhausen statt und kann kostenfrei besucht werden.

Anmeldungen werden per E-Mail entgegengenommen:

h.schmidt@gelnhausen.de bzw. telefonisch unter 06051/830-128.

Quelle:  Nina Zeqiraj

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten