Mittwoch, Juli 24, 2024
StartBlaulichtLangenselbold: Kellerbrand

Langenselbold: Kellerbrand

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am Mittwochnachmittag gegen kurz vor 16 Uhr zu einem Kellerbrand in die Hintergasse alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle drang bereits schwarzer Rauch aus der Hauseingangstür des Einfamilienhauses. Eine Bewohnerin konnte sich noch rechtzeitig selbst aus dem Gebäude retten und wurde vom Rettungsdienst vor Ort betreut. Durch zwei Trupps unter Atemschutz konnte der Brand schnell im Bereich eines Trockners lokalisiert und abgelöscht werden. Die übrigen Räume wurden durch die Feuerwehr kontrolliert und im weiteren Verlauf belüftet, da sich der Brandrauch bereits im ganzen Haus verteilt hatte. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Die Feuerwehr Langenselbold war mit vier Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften rund anderthalb Stunden im Einsatz.

Quelle: Dennis Ernst

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten