MKK-Echo

Brandschutzerziehung in der Erich-Simon-Schule Neuberg – zu Besuch bei der Feuerwehr

Ein wesentlicher Teil bei der Verhütung von Bränden ist die sogenannte Brandschutzerziehung, also die frühzeitige Sensibilisierung für das Thema Feuer und Eigenschutz. Im Rahmen des Landeskonzepts zur Brandschutzerziehung in der Grundschule unterstützen die örtlichen Feuerwehren die Schulen im Unterricht in der dritten Klasse.

Zunächst wurde das Thema in den letzten Wochen durch extra dafür geschulte Lehrkräfte im Unterricht behandelt. Im Anschluss besuchte der Brandschutzerziehungskoordinator des Main – Kinzig – Kreises die beiden dritten Klassen in Neuberg jeweils für einen Tag mit dem Brandschutzerziehungsmobil, vertiefte die Inhalte und stand zur Beantwortung vieler Fragen zur Verfügung.

Als Höhepunkt ging es dann am Mittwoch den 20.03.2024l in eines der Neuberger Feuerwehrhäuser. Hier gab es die Gelegenheit die Fahrzeuge, Gerätschaften und auch Einsatzkräfte aus nächster Nähe kennen zu lernen. Dabei wurden unter anderem auch die erlernten Inhalte nochmal wiederholt und praktisch vertieft. Es gab ausreichend Gelegenheit die Feuerwehrfahrzeuge und deren Unterschiede sowie die Gerätschaften, vom Strahlrohr bis zum hydraulischen Spreizgerät, kennen zu lernen sowie das Feuerwehrhaus zu erkunden und die dortigen Abläufe bei einer Freiwilligen Feuerwehr von der Alarmierung bis zum Ausrücken kennen zu lernen. Auch wie ein Feuerwehrangehöriger mit Atemschutz aussieht und was er alles an Ausrüstung hat war Thema einer Übungseinheit.
Dabei wurde gezeigt, was ein Feuerwehrmann/-frau an Schutzausrüstung anziehen muss. Die Wärmebildkamera war in dieser Station das Highlight, wo die Kinder die Wärmespuren ihrer Fingerabdrücke mit der Kamera sehen konnten.
Die Kids freuten sich über ein paar interessante Stunden, welche auch den Brandschutzerziehern und Lehrkräften viel Freude bereiteten. Zum Abschluss des Besuches gab es noch für jeden ein Brandschutzerziehungsdiplom, danach ging es nach einer abwechslungsreichen Woche wieder zurück in die Schule.
Dank geht an das Team der Neuberger Brandschutzerziehung, die Feuerwehr Neuberg freut sich, einen Beitrag zur Brandschutzerziehung von Kindern zu leisten und freut sich über das Interesse und die Begeisterung der jungen Besucherinnen und Besucher.

 

Quelle: Redaktion MKK Echo

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Politik-Meldungen gibt es hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Einsatzbericht 2
Brand in leerstehendem Gebäude - Erlensee/Langendiebach
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungMikrohaus-bereit-zum-Transport-85dc126273532382da4ee7ffb2dd443e
Mikrohäuser als Wohnkonzept in Rodenbach
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2024Tage-der-Orientierung-d645f70b05719e7ff351649d6837f29f
Tage der Orientierung der Kopernikusschule Freigericht:Wie sieht meine Zukunft aus? Wie nutze ich meine Zeit? Wer will ich sein?
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com