MKK-Echo

Jetzt die Zeit für den Heckenschnitt nutzen

Gründau

Gemeinde Gründau appelliert an Grundstückseigentümer

Die Pflege und Unterhaltung von Grundstücken in einer Kommune ist für ein gutes Zusammenleben vor Ort ein wesentlicher Faktor. Leider kommt es auch in der Gemeinde Gründau immer wieder vor, dass durch überhängende Äste von Sträuchern und Bäumen und zu breit und zu hochwachsenden Hecken Beeinträchtigungen an Kreuzungen, Einmündungen sowie Fuß- und Radwegen auftreten. Dies führt nicht selten zu gefährlichen Situationen, da Fußgänger, Radfahrer und weitere Verkehrsteilnehmer zu Ausweichmanövern gezwungen sind.

Das gemeindliche Ordnungsamt weist deshalb jetzt darauf hin, die verbleibende Zeit bis März zu nutzen, um einen rechtzeitigen Rückschnitt von Hecken und Gehölzen durchzuführen. Dies dient auch dazu, spätere Nutzungs- und Sichtbehinderungen zu vermeiden. Es wird betont, dass im Zeitraum vom 1. März bis zum 30. September keine größeren Rückschnitte erlaubt sind.

Die Gemeinde Gründau dankt im Voraus für die Mithilfe aller Bürger und Grundstückseigentümer.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
blaulicht
Kind stürzte aus Fenster: Polizei ermittelt - Bad Orb
240220-Bild6
Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei Gelnhausen ermitteln wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes
SPD Fraktion komprimiert
SPD Gelnhausen fordert Senkung der Gewerbesteuer
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungBild 1
Bunker Schutz oder immerwährendes Ärgernis
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com