MKK-Echo

Einblicke in das Gedächtnis der Stadt

Hanau

Hanauer Stadtarchiv lädt zu Führungen ein

 

Mit kostenlosen Führungen beteiligt sich das Stadtarchiv Hanau am Samstag, 2. März am bundesweiten Tag der Archive. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben um 11.30 Uhr und 13.30 Uhr die Gelegenheit, einen Einblick in das Gedächtnis der Stadt zu erhalten. Angeboten werden Führungen durch das Stadtarchiv und auf Wunsch eine kurze Einführung in das Archivinformationssystem „Arcinsys“.

Der Leiter des Stadtarchivs, Stephan Loquai, begrüßt gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Dokumentar Jan van der Pütten alle Interessierten zu den jeweiligen Zeiten im 2. Stock des Kulturforum vor dem „Portal Stadtgeschichte. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Das Stadtarchiv bewahrt als kulturelles Gedächtnis Hanaus stadtgeschichtliche Unterlagen, die bis ins 15. Jahrhundert zurückgehen, wie Urkunden, Amtsbücher, Akten, Karten, Pläne, Postkarten und Zeitungen. Daneben gibt es einige Unterlagen und Nachlässe von Privatpersonen, die so manche Überraschungen bieten.

Seit Januar 2022 sind die Bestände des Stadtarchivs Hanau für alle Nutzerinnen und Nutzer über die Webseite https://arcinsys.hessen.de/ unter der Rubrik der Kommunalarchive recherchierbar. Gleichzeitig kann man über Arcinsys die Bestände vieler andere hessischer Archive durchsuchen. Der Zugang zur Online-Datenbank ist ohne Anmeldung möglich.

Damit besteht die Möglichkeit, sich direkt über alle archivierten Akten in Hanau von A wie Ausländerbehörde bis Z wie „Zentrale Verwaltung“ seit 1453 ohne großen Aufwand zu informieren. Bei Interesse können beim Stadtarchiv Hanau Akten zur Einsicht bestellt werden, Termine werden telefonisch unter 06181 / 98 252 51 und per E-Mail an stadtarchiv@hanau.de vergeben. Die Öffnungszeiten des Stadtarchivs sind Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr, oder nach Vereinbarung.

Quelle: Stadt Hanau

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 2 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
Polizei Fahndung
Zwei Motorradfahrer verletzt- Verursacher fährt davon - Bundesstraße 45/Gemarkung Hanau
Blitzer
ROADPOL - Speedmarathon am 19.04.2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com