MKK-Echo

„Aascher Kerb“ 3. – 6. November 2023

Vom 3. bis 6. November 2023 fand nach 4 Jahren endlich wieder die Kerb in Eichen statt. Die im Mai 2023 gegründete Dorfgemeinschaft Eichen e.V. (DGE), bestehend aus 13 örtlichen Vereinen, hat einen Kerbausschuss gebildet und die „Aascher“ Kerb“ geplant + organisiert. Der Kerbausschuss sowie die komplette Dorfgemeinschaft, haben ganze Arbeit geleistet und die Veranstaltung in und um die Nidderhalle zu einem vollen Erfolg gemacht.

Wir möchten auch unseren zahlreichen Sponsoren danken, u.a. dem REWE-Center Nidderau und Bürgermeister Herrn Andreas Bär.

Die feierliche Atmosphäre begann am 3. November mit dem Kerbumzug durch die Eicher Straßen, angeführt vom Fanfaren- und Spielmannszug Altenstadt e.V.  Der Zug machte an verschiedenen Stellen zu einem kurzen Umtrunk Halt. Unterwegs sorgten die Kerbburschen mit ihrem Marketenderwagen für Proviant aller Teilnehmer. Die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Eichen sorgten dafür, dass der schön dekorierte und sehr große Kerbbaum mit viel Schaffenskraft am Festplatz ordentlich platziert wurde. Anschließend erfolgte der Fassbieranstich durch Bürgermeister Andreas Bär. Die Helfer/innen vom Ortsbeirat und die Kerbburschen halfen beim Verteilen des Freibiers.

Danach begann der Abend mit einer mitreißenden Kerbparty, bei der DJ Oaken die Besucher mit seiner Musik begeisterte. Am Samstagabend setzte DJ Newhiller seine musikalische Magie ein und verwandelte die Nidderhalle erneut in einen Ort ausgelassener Fröhlichkeit. Die gesamte Halle war an beiden Abenden bis auf den letzten Platz gefüllt, was die Begeisterung und das Engagement der Dorfgemeinschaft unterstrich. Die Kerb bot nicht nur Unterhaltung und Tanz, sondern auch die Gelegenheit für Treffen, Austausch und Gemeinschaft.

Die Zusammenarbeit der 13 Vereine zeigte sich nicht nur in der Organisation, sondern auch in den zahlreichen Aktivitäten rund um das Fest und den Festplatz mit den Schaustellern. Vom Aufbau bis zum Abbau, von einem stimmungsvollen Kerb-Gottesdienst bis zum anschließenden Kaffee & Kuchen am Sonntagnachmittag haben die Vereine Hand in Hand gearbeitet und so die Kerb zu einem harmonischen Ereignis gemacht.

Mit einem Frühschoppen + Schnitzelessen klang der Kerbmontag, 6. November, am Sportplatz im KSV-Vereinsheim in Eichen aus.

Die „Aascher Kerb“ war somit nicht nur ein Fest der Unterhaltung, sondern vor allem ein Ausdruck der gemeinschaftlichen Verbundenheit und des Zusammenhalts der Dorfbewohner. Mit viel Engagement und Freude wurde die Kerb zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten.

Quelle: Dorfgemeinschaft Eichen e.V. (DGE)

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Verkehrsunfall
Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen - Nidderau
Polizei Fahndung
Welches Auto wurde durch entgegenkommenden Smart beschädigt? - Nidderau/ Landstraße 3347
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20240229_110121
Nidderauer Stadtwald -  Holzerntemaßnahmen und Sanitärhiebe bis Ende März
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunggif- TSGE-Logo - ohne Hintergrund 4,5zu3
Kinderflohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e. V.
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung275393V
50 Jahre Maintal auf dem Trikot

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com