MKK-Echo

Fachbereich Familie, Kultur und Soziales im Sozialausschuss

Überblick zu sozialen Themen in der Stadt

 

In einer Sitzung des Sozialausschusses stellte kürzlich der Fachbereich Familie,Kultur und Soziales der Bruchköbeler Verwaltung seine umfangreiche Arbeit der vergangenen Monate vor und gab einen Ausblick auf geplante Projekte für das kommende Jahr. Das Jugendreferat hat seit der Eröffnung des Jugendzentrums vor einem Jahr in den Räumen des ehemaligen Bürgerbüros an der Hauptstraße unzählige Aktionen und Angebote für Kinder und Jugendliche realisiert. Neben den regelmäßigen Öffnungszeiten gab es unter anderem Ferienangebote, Teilnahmen an Festen und Aktionen sowie Themen-Workshops. Das ehemalige Trauzimmer des Bürgerbüros
dient jetzt auch dem Jugendzentrum als Küche. Es wird weiterhin Ferienaktionen und Themenpartys anbieten. Außerdem ist beispielsweise ein Graffiti-Festival im März 2024 geplant, eine Mädchenfreizeit und eine Lernhilfe für Kinder und Jugendliche im Jugendzentrum. Das Seniorenreferat berichtete, dass die neuen Räumlichkeiten im Stadttreff (ehemalige Dorfschänke) gut angenommen werden. Gemeinsam mit der Gemeinwesenarbeit bietet das Seniorenreferat dort, im Artrium, im Stadthaus sowie im Fraktionshaus am Schwimmbad viele Kurse für die ältere Generation an. Die monatliche Seniorenzeitschrift „BOB“, die Seniorenfahrten und das Café digital im Artrium sind nur einige der weiteren erfolgreichen Angebote. Im kommenden Jahr soll es unter anderem eine Mehrtagesfahrt geben, eine Gesundheitsmesse im Herbst sowie ein Sommerfest für Senioren. Die Gemeinwesenarbeit will in 2024 ihre vielen erfolgreichen und gut besuchten Gruppen und Kurse weiterhin anbieten. Außerdem soll es ein Gesangsprojekt für Jugendliche und Erwachsene geben sowie einen Kurs zum Erlernen des Fahrradfahrens. Auch die Vernetzung von sozial aktiven Aktiven in der Stadt wird weiterverfolgt. Die Kindertagespflege hat im nächsten Jahr zum Ziel, noch mehr Tagespflegepersonen zu gewinnen. Dazu soll es verstärkt Werbeaktionen mit bereits aktiven Tagespflegepersonen geben. Ebenso sind Elternaktionstage geplant. Das Frauenreferat blickt neben der Beratungsarbeit für Mädchen und Frauen auf viele Aktionen zurück. Beispielsweise auf das regelmäßige Projekt „Frauen lesen für Frauen“, das Frauencafé international oder die Teilnahme an Aktionstagen wie Equal pay day. In 2024 soll
eine neue Frauengruppe „Du bewegst Bruchköbel“ mit ehrenamtlichen mobilen Ansprechpartnerinnen aufgebaut werden, es soll eine Frauen-Lesewoche geben und der Auftritt der Kabarettistin Frieda Braun steht im Juni 2024 an. Für die Bibliothek wurden eventuell mögliche Modernisierungsmaßnahmen präsentiert. Inwieweit diese Anregungen und Wünsche der Bibliotheksleitung tatsächlich umgesetzt werden können, entscheiden die Stadtverordneten im Rahmen von Haushaltsberatungen. Bürgermeisterin Sylvia Braun: „Der Fachbereich Familien, Kultur und Soziales trägt maßgeblich zur Lebensqualität in unserer Stadt bei. Das wird durch die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen ermöglicht. Dafür möchte ich allen meinen Dank aussprechen.“

Quelle: Stadt Bruchköbel

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen
Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
bruchköbel
Großer Andrang beim Spaziergang durch den Krebsbachpark
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPM - Senioren-Union Nidderau - Traditionelles Heringsessen der Seniroen - Bild
Traditionelles Heringsessen der Senioren-Union Nidderau ein voller Erfolg
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung1-IMG_5739_bearb
Karibische Rhythmen – Salsa und Bachata Workshop in Nidderau

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com