MKK-Echo

Bürgermeisterin mit Warnweste und Greifzange

Sylvia Braun unterstützt den Bauhof beim Leeren der Mülleimer im Stadtgebiet

Immer montags und freitags machen die Bauhof-Mitarbeiter ihre Runde durch Bruchköbel, um die öffentlichen Mülleimer zu leeren. Am vergangenen Freitag unterstützte Bürgermeisterin Sylvia Braun den Kollegen Marcus Abend dabei. Schon im vergangenen Jahr hatte sie einen Tag den Bauhof-Kolleginnen und – Kollegen geholfen, das neuangelegte Krebsbachufer am Stadthaus von Müll zu befreien.

„Mir ist es wichtig, aus eigener Anschauung etwas über die Arbeit des Bauhofs zu erfahren. Außerdem wollte ich das Thema Müll, dass in vielen Bürgersprechstunden an mich herangetragen wird, aufnehmen“, so die Verwaltungschefin zu ihren Beweggründen für die Aktion. So konnte sie nun erleben, wie körperlich
herausfordernd es ist, die schweren Mülleimer aus ihren Verankerungen zu heben und auszuleeren. Auch haben die vielen Mülleimer im Stadtgebiet unterschiedliche Systeme, das kostet bei der Leerung Zeit. Die Behälter mit den Hundekot-Tüten müssen aufgefüllt werden und die Standorte der Glascontainer werden auf Müllablagerungen kontrolliert.

Abschließend sagte die Bürgermeisterin: „Die Bauhof-Mitarbeiter leisten einen wichtigen Beitrag dafür, dass unsere Stadt sauber bleibt. Die Bruchköbelerinnen und Bruchköbeler können uns dabei unterstützen, indem sie bestehende Mülleimer nutzen.“
Quelle: Sylvia Braun

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 2 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279536V-5317bdd81fdd4fcf43dc4d83250f0987
Letzte Freibadsaison im Maintalbad
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungDesign-ohne-Titel-1ddb07fa2667f4a40687813bf1f2e24b
„Planungen für Verbindungsstraße im Zeitplan“- Landtagsabgeordneter Max Schad informiert über aktuellen Stand der Verbindung zwischen Pferdchenkreisel und B45 in Bruchköbel
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279440V
Maintal macht Druck auf den RMV
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung171-Gymnasiale-Oberstufe-841b3048d93a8ed8bcfbd0df00f0694f
Gymnasiale Oberstufe: Grünes Licht für Ausbauplan
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com