MKK-Echo

Vor den Ferien wird aufgeräumt

Aktion „Sauberhafter Schulweg“ an der Suttner-Schule

Nidderau. Bevor es in die Ferien geht, wird der Müll beseitigt: Wie jedes Jahr kurz vor den Sommerferien rückten auch in diesem Jahr im Rahmen der Aktion „Sauberhafter Schulweg“ hessenweit rund 20.000 Schülerinnen und Schüler dem Dreck und Unrat auf den Wegen und Grünanlagen rings um ihre Schulen zu Leibe. An der Bertha-von-Suttner-Schule Nidderau waren es die Klassen 5c und 5d, die begleitet von ihren Klassenlehrkräften Anne Reinstädt und Janez Cevka sowie der Klasse 9A1 die unterrichtliche Leerlaufphase zwischen Notenkonferenz und Zeugnisausgabe nutzten und den Abfall wegräumten, der sich im Laufe der letzten Wochen an den Wegrändern rings um die Schule angesammelt hatte. Ausgerüstet mit Müllsäcken, Greifzangen und Handschuhen durchforsteten die Kinder Hecken, Wegränder und die Uferböschung entlang des täglichen Schulweges nach nachlässig oder illegal entsorgtem Wohlstandsmüll und förderten neben Papierabfällen, Glasflaschen und Plastikmüll auch Unappetitliches zutage wie Socken, Unterhosen und Kondome. Unterstützung gab es vom Bauhof der Stadt Nidderau, dessen Mitarbeiter nicht nur die Arbeitsgeräte zur Verfügung gestellt hatten, sondern am Ende der Aktion den gesammelten Müll auf einen LKW luden und abtransportierten. Stadtrat Rainer Vogel und Nicole Hartenfeller vom Fachbereich Umwelt der Nidderauer Stadtverwaltung lobten die etwa 75 Schülerinnen und Schülern für ihren Fleiß und dankten allen Beteiligten für ihr Engagement im Dienst der Allgemeinheit.

Quelle: J. Cevka/S. Falk

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279536V-5317bdd81fdd4fcf43dc4d83250f0987
Letzte Freibadsaison im Maintalbad
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungDesign-ohne-Titel-1ddb07fa2667f4a40687813bf1f2e24b
„Planungen für Verbindungsstraße im Zeitplan“- Landtagsabgeordneter Max Schad informiert über aktuellen Stand der Verbindung zwischen Pferdchenkreisel und B45 in Bruchköbel
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279440V
Maintal macht Druck auf den RMV
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung171-Gymnasiale-Oberstufe-841b3048d93a8ed8bcfbd0df00f0694f
Gymnasiale Oberstufe: Grünes Licht für Ausbauplan
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com