MKK-Echo

Förderverein des VfR Meerholz organisiert Hobbykunstausstellung vor Muttertag

Gelnhausen

Gute Resonanz nach drei Jahren Pause

Gelnhausen (7.April) — Fast drei Jahre lang machten die Auswirkungen der Corona-Pandemie eine Austragung der Meerholzer Hobbykunst-Ausstellungen unmöglich. Jetzt unternehmen die Organisatoren des VfR 09 Meerholz einen neuen Anlauf: Nachdem sich innerhalb von kürzester Zeit fast 40 Künstler gemeldet haben, wird es am Sonntag, dem 7. Mai 2023, in der Sport- und Kulturhalle Meerholz eine Frühjahrs-Hobbykunstausstellung geben.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz unter den Künstlern auf das Angebot, eine Ausstellung in der Woche vor Muttertag anzubieten”, sagt Marian Lex von der SoMa des VfR 09 Meerholz. Die „Alten Herren” des VfR gehören nämlich keineswegs zum alten Eisen und stellen seit vielen Jahren das Organisationsteam rund um die Meerholzer Hobbykunstausstellung, die vom Förderverein des VfR 09 Meerholz ausgerichtet wird.

„Unser ursprünglicher Termin — drei Wochen vor Ostern — stand leider nicht mehr zur Verfügung, weil die Halle an diesem Wochenende bereits vergeben war”, erklärte Vereins-Vize Dietmar Appl. „Doch der neue Termin bietet mit Frühling und Muttertag ja auch einige thematische Anknüpfungspunkte für die Hobbykünstler der Region.” Ob und zu welchem Termin im kommenden Frühjahr wieder eine Ausstellung geplant wird, wollen die Meerholzer Verantwortlichen von den Erfahrungen aus diesem Jahr abhängig machen. Einen festen Platz im Kalender hat aber auf jeden Fall wieder die weihnachtliche Ausstellung in der Zeit kurz vor Advent.

Doch jetzt steht erst einmal die Premiere der Frühjahrs-Hobbykunstausstellung an. Fast 40 Künstler haben sich mit ihren Werken angekündigt, die Halle ist damit quasi ausgebucht. „Neben Schmuck und Papier-Handwerk bietet unsere Ausstellung in diesem Frühjahr auch viel Holzdekoration für den Garten und das Zuhause sowie spezielle Deko-Kunst für den Muttertag”, erklärte Marian Lex mit Blick auf die angemeldeten Aussteller.

Nichts geändert wird am Rahmenprogramm, das in den vergangenen Jahren mindestens ebenso stark wie das Ausstellungswerk Zuschauer in die Halle gelockt hat. „Wir werden an diesem Tag sicherlich wieder zahlreiche leckere Kuchen anbieten”, freut sich Dietmar Appl. Zum einen haben die Künstler selbst gebackene Kuchen beigesteuert, zum anderen werden auch freiwillige Bäcker und Bäckerinnen vom VfR Meerholz die Kuchentheke bestücken. Der VfR 09 Meerholz freut sich aber auch über weitere Kuchenspenden (Kontakt: dietmar.appl@vfrmeerholz.de). 

Jetzt hoffen die Veranstalter nur noch auf das passende Wetter und eine gute Resonanz bei der Veranstaltung. Die Hobbykunstausstellung in Meerholz öffnet am Sonntag, dem 7. Mai 2023, um 11:00 Uhr ihre Pforten und ist bis 17:30 Uhr für das Publikum geöffnet. 

Quelle: Klaus Brune

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung171-Gymnasiale-Oberstufe-841b3048d93a8ed8bcfbd0df00f0694f
Gymnasiale Oberstufe: Grünes Licht für Ausbauplan
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_20240514_231052-b704764d205a2bea631f9286e8e79c54
44. Wartbaumfest der Sängervereinigung wieder ein voller Erfolg
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279291V-348641a21897325986217a4df86db505
Warnstreik des Busfahrpersonals
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFahhrradgruppe_am_Huehnerberg_HD-ea96cf3acf2c4e39fce35cbef669d3fd
Hohe Straße: Grüne freuen sich über verbesserte Radwege
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungO5091154-984c9bb80b3d81259a92e613750eca14
Blasorchester Büdesheim hilft beim (Durst)Löschen

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com