Werbung:

Werbung:
Werbung:

POL-F: Zeugen gesucht: Die Frankfurter Polizei bittet um Mithilfe – Zeugensuche im Zusammenhang mit einer gefährlichen Körperverletzung

POL-F: Zeugen gesucht: Die Frankfurter Polizei bittet um Mithilfe – Zeugensuche im Zusammenhang mit einer gefährlichen Körperverletzung

 

(di) Bereits am 24.09.2022 befanden sich die beiden heranwachsenden Geschädigten auf der “Berkersheimer Kerb”. Als sie gegen 02:15 Uhr auf dem Nachhauseweg waren, wurden sie in der Berkersheimer Untergasse von zwei Unbekannten angesprochen und grundlos angegriffen. Die beiden Täter schlugen auf die zwei Heranwachsenden ein und flüchteten unerkannt.

Während einer der Geschädigten nur leicht verletzt wurde, erlitt der andere Geschädigte ein Jochbein- und Augenhöhlenbruch, weshalb er operiert und stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste.

Die beiden unbekannten Täter konnten wie folgt beschrieben werden:

1.)männlich, muskulöse Statur, circa 20-25 Jahre alt, 185 cm groß, trug zur Tatzeit eine Kappe, eine dunkle Jogginghose und eine blau-grüne Kapuzenjacke

2.) männlich, normale Statur, circa 20-25 Jahre alt, 175 cm groß, trug zur Tatzeit eine Kappe und eine orangefarbene Jacke der Marke “North Face”

Personen, die sachdienliche Angaben zum Tathergang oder den Tätern machen können, werden gebeten sich telefonisch mit dem örtlich zuständigen Polizeirevier (14. Polizeirevier) unter der Rufnummer 069/ 755 – 11400 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Werbung:

Werbung:

Werbung:

Quelle: Polizei Frankfurt

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung: