Werbung:

Werbung:

Werbung:

Gemeinde Hasselroth lädt Ehrenamtliche zum Danke Nachmittag ein

Nach über 2 Jahren des Wartens war es endlich wieder soweit, die Gemeinde Hasselroth lud ihre Ehrenamtlichen zu einem Danke-Nachmittag in das Café Waldfriede nach Bad Orb ein.

Bürgermeister Matthias Pfeifer, die Dipl. Soz. Päd. Frau Beatrice Astrid Hechler und die Flüchtlingsbeauftragte Frau Tania Namo freuten sich sehr, viele der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in der Senioren- und Flüchtlingsarbeit sowie die E-Lotsen, insgesamt 26 Personen, persönlich im Café Waldfriede in Bad Orb zum Danke-Nachmittag begrüßen zu dürfen.

In den letzten zwei Jahren war diese schon lieb gewordene Tradition pandemiebeding leider ausgefallen und so wurde ersatzweise Kuchen bzw. Stollen an die Ehrenamtlichen nach Hause verteilt.

Nun war es endlich wieder möglich, sich gemeinsam zu treffen, um vor allem Danke zu sagen und in einen regen Austausch über die unterschiedlichen Projekte, die von den Ehrenamtlichen betreut werden, zu kommen.

Ein Projekt ist z.B. der Seniorenmittagstisch, der außer an Feiertagen, jeden Freitag in der Bürgerbegegnungsstätte in der Alten Schule in Niedermittlau angeboten wird.

Dieser feiert im nächsten Februar sein 10-jähriges Bestehen. Hier können Seniorinnen und Senioren gemeinsam zusammen ein leckeres Essen genießen und eine wunderbare Gemeinsaft erleben. Es wird viel gelacht und auch einmal miteinander geweint.

Ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer wäre so ein Angebot nicht möglich.

Der Bürgermeister, Frau Hechler und Frau Namo bedankten sich recht herzlich bei den Anwesenden für ihr Engagement und ihren unentwegten Einsatz zum Wohl der Senioren und Flüchtlingen in der Gemeinde Hasselroth. Es ist nicht selbstverständlich Woche für Woche für andere da zu sein, umso schöner ist es, dass es in der Gemeinde immer wieder Menschen gibt, die sich gerne für andere einsetzen.

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Es war ein rundum gelungener Nachmittag, dem hoffentlich noch viele folgen werden.

Quelle: Christine Heuzeroth

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Langenselbold/Gebiet 3 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Zeugensuche: Betrüger erbeutete Bargeld - Freigericht/Somborn
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2023-01-31header-vu-ravolhauser-strasse
Einsatzbericht der Feuerwehr Langenselbold zu einem Verkehrsunfall am Dienstagabend
blaulicht
Hakenkreuz auf Gartenhütte gesprüht - Langenselbold
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Wer sah die Sachbeschädigung an der Schule? - Erlensee/Rückingen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Eingang einer Kirche mit Hakenkreuzen besprüht - Freigericht/Neuses
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung: