Werbung:

Werbung:

Werbung:

Frankfurt-Bockenheim: Jugendliche Langfinger auf frischer Tat geschnappt

Polizei

Frankfurt (ots)

 

(lo) Am Donnerstag (08. Dezember 2022) gegen 02:12 Uhr beschlossen zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren in ein Ladengeschäft auf der Leipziger Straße einzubrechen. Mit Hilfe eines Steines schlug der 15-jährige Einbrecher die Scheibe des Geschäfts ein, während der 17-Jährige die Gegend im Blick hatte, damit niemand sie in ihrer Tathandlung bemerkte. Jedoch war die “Luft nicht rein”, denn eine 53-jährige Zeugin verfolgte aufmerksam die Tat und alarmierte die Polizei, welche die beiden Jugendlichen auf frischer Tat festnehmen konnten.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden beide Täter entlassen. Sie müssen sich jetzt wegen dem Verdacht des schweren Diebstahls verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Werbung:

Werbung:

Werbung:

Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:
Werbung: