Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Zeugensuche: Falschfahrer auf der Autobahn 66 – Steinau an der Straße/Gelnhausen

Zeugensuche: Falschfahrer auf der Autobahn 66 – Steinau an der
Straße/Gelnhausen

(fg) Am späten Mittwochabend meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen
Falschfahrer, der die Autobahn 66 auf der Richtungsfahrbahn Fulda
entgegengesetzt in Richtung Frankfurt fuhr. Die Polizei ermittelt nun wegen des
Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und sucht weitere Zeugen sowie
mögliche Geschädigte. Ersten Erkenntnissen zufolge war der 60 Jahre alte
Nissan-Fahrer gegen 22.40 Uhr vom Parkplatz Hundsrücker Berg entgegengesetzt auf
die Autobahn 66 aufgefahren. Der Nissan-Lenker befuhr die Autobahn 66 rund 15,5
Kilometer in entgegengesetzter Richtung und konnte durch aufmerksame
Verkehrsteilnehmer in einer einspurigen Baustelle zwischen Bad Soden-Salmünster
und Bad Orb gestoppt werden. Zwei Streifenwagenbesatzungen, die die Zufahrten
der Anschlussstellen Bad Orb/Wächtersbach sowie Gelnhausen-Ost aufgrund der
Falschfahrermeldung gesperrt hatten, machten sich umgehend auf den Weg zum
gemeldeten “Falschfahrer”. Aufgrund des Verdachts der Gefährdung des
Straßenverkehrs wurde der Führerschein des Nissan-Fahrers beschlagnahmt.
Offenbar konnten zwei Verkehrsteilnehmer nur durch Ausweichmanöver
beziehungsweise eine Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Weitere
Geschädigte sowie Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0 auf
der Wache der Polizeiautobahnstation in Langenselbold.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Kontrollen für die Sicherheit Straßenverkehr - Brachttal und Biebergemünd
blaulicht
Diebe brachen Gartenhütten auf - Bad Soden-Salmünster
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20221129_102120_ARDPlusminus
Strom- und Gaspreisbremse auch für die Kommunen notwendig
airfeeling
Ladeneröffnung von AirFeeling in der Brückenstraße
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFrühstück SLÜ 1
Deutsches Rotes Kreuz - Kleiderladen Schlüchtern
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung: