Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Autobahn stundenlang gesperrt – Autobahn 66/Schlüchtern

blaulicht

Autobahn stundenlang gesperrt – Autobahn 66/Schlüchtern

Der Motorplatzer eines polnischen Lastkraftwagens führte am Freitagmorgen, gegen
9 Uhr, auf der Autobahn 66, zwischen den Anschlussstellen Schlüchtern Süd und
Schlüchtern Nord, zu einer Ölspur auf einer Länge von etwa fünf Kilometern. Ein
BMW Fahrer aus Eschenburg, der kurz darauf ebenfalls in Richtung Fulda unterwegs
war, geriet offenbar aufgrund des ausgelaufenen Öls ins Schleudern und
kollidierte zunächst mit der Schutzplanke und anschließend mit der
Mittelschutzplanke. Durch die umherfliegenden Fahrzeugteile wurde der Passat
einer 45-Jährigen aus Eichenzell, die in Richtung Frankfurt fuhr, ebenfalls
beschädigt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 37.500 Euro. Der
19-jährige BMW Fahrer wurde leicht verletzt. Die Autobahn 66 war in
Fahrtrichtung Fulda bis kurz nach Mitternacht voll gesperrt. Es kam zu
erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen, da zeitweise auch eine Ausweichstrecke
aufgrund eines anderen Unfalls kurzzeitig gesperrt werden musste.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung591 Beste Gasthäuser Wittenzellner
Eines der „50 besten Gasthäuser“ in Hessen bewirtet am Fuße von Burg Schwarzenfels seine Gäste 
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungETIW8546-1920w
Nächtliches Feuer in Brachttal-Udenhain
Polizei
Holzhütte durch Feuer zerstört - Bad Soden-Salmünster
airfeeling
Ladeneröffnung von AirFeeling in der Brückenstraße
Schlüchtern
DRK-Kleiderladen am Samstag geöffnet
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung: