Jannik Trunk

Jannik Trunk

Sommernachtslauf: Lauftreff Freigericht wieder mit großer Mannschaft am Start

Werbung:

Am längsten Tag des Jahres treffen sich traditionell die Laufbegeisterten am Hufeisen zum Sommernachtslauf. Seit mehr als 20 Jahren veranstaltet das Laufteam Gelnhausen nun schon den Sommernachtslauf. Auch in diesem Jahr war der Lauftreff Freigericht wieder einmal der teilnehmerstärkste Verein vor Ort. Rund 30 Läufer und Walker gingen auf die mit 7 Kilometern zwar kurze, aber anspruchsvolle Strecke. Gefürchtet ist vor allem der steile Anstieg, der gleich zum Start vielen Läufern alles abverlangt. Danach ging es auf einem abwechslungsreichen Rundkurs durch den Wald rund ums Hufeisen. Trotz warmer Temperaturen schafften es die schnellsten Läufer des Lauftreff Freigericht, die Strecke in erstklassigen Zeiten unter 30 Minuten zu absolvieren. Besonders schnell waren dabei: Philipp Sinsel, Nico Hornung, Jörn Müller, Thomas Lange, Michael Gilmer.

Der Sommernachtslauf ist der dritte Teil der Main-Kinzig-Challenge, die in diesem Jahr zum 15. Mal stattfindet. Auch schon zum Start der Challenge, beim i-Lauf in Gelnhausen, sowie beim Freigerichter Laufevent war der Lauftreff Freigericht mit etlichen Läufern und Walkern gut vertreten. Der Lauftreff freut sich auch jederzeit über neue Teilnehmer, egal ob Läufer oder Walker, ob schnell oder eher gemütlich.

Es lohnt sich unter www.lauftreff-freigericht.com einen Blick auf das komplette Angebot des Vereins zu werfen. Weitere Infos gibt es auf auch auf Facebook und instagram.

Quelle: Matthias Dedio

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: