Werbung:
Werbung:

Werbung:

Wer sah den grünen Sportwagen umherfahren? – Maintal / Hanau

Die Polizei in Maintal sucht Zeugen, nachdem ein grüner Sportwagen am
Montagabend zwischen 20.45 und 21.30 Uhr mit offenbar stark überhöhter
Geschwindigkeit im Bereich der Hermann-Löns-Straße gesichtet und gemeldet wurde.
Ein Zeuge gab an, dass es sich bei dem Sportwagen um einen grünen Lamborghini
handele, der im Wohngebiet angrenzend an die Hermann-Löns-Straße sichtbar zu
schnell unterwegs gewesen sei. Gegen 21.25 Uhr kam es letztlich in der
Kantstraße in Hanau Kesselstadt zur Kontrolle des grünen Wagens, an dessen
Steuer ein 24 Jahre alter Maintaler saß. Es handelte sich augenscheinlich um
dasselbe Fahrzeug, das zuvor in Maintal unterwegs war. Die Beamten ermitteln nun
wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens und bitten weitere
Zeugen, denen das teils rücksichtslose Fahrverhalten des Sportwagens aufgefallen
ist, sich unter der Rufnummer 06181 4302-0 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungEröffnung Kita St
Wo der Zollstock Segen bringt / Einweihung der neuen KiTa St. Laurentius
Großkrotzenburg
Nachrichtlicher Hinweis über die amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Großkrotzenburg
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Blitzermeldung: Kommen Sie gut an!
blaulicht
Zeugensuche nach Auseinandersetzung auf Tankstellengelände - Hanau
Polizei
Handydieb auf der Flucht - Hanau/Innenstadt
Werbung:
Werbung:

Werbung: