Werbung:
Werbung:
Werbung:

Einladung zum Museumfest des HGV Ostheim

Der HGV Ostheim e. V. veranstaltet am Sonntag, dem 26. Juni 2022, ab 11 Uhr, im Bürgerhof Ostheim, sein traditionelles Museumsfest, wie der Vorsitzende Günter Brandt mitteilt, Wir freuen uns endlich wieder unser Museumfest zu feiern zu können. Dazu laden wir herzlich in den Bürgerhof Ostheim, Limesstr. 10-12, ein.

Beginnend mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Ohly von der ev. Kirche Ostheim und einer Matinee des Ostheimer Posaunenchors bietet der HGV Ostheim e. V. im Anschluss einen geselligen Mittag und Nachmittag mit Essen und Trinken, Kaffee und leckeren, selbstgebackenen Torten. In diesem Jahr konnten wir die Kindertanzgruppe „Little Stiches“ der Aascher Schnooke für einen Auftritt gewinnen. Sie werden mit ihren Tanzvorführungen den richtigen Schwung in den historischen Hof bringen.

Auch Führungen durch die Ausstellungen im Museum sind wieder möglich, persönlich oder digital. Auf Wunsch werden Führungen durchgeführt und die Ausstellungsstücke nähergebracht. Die Ausstellung verändert sich laufend, immer wieder bekommen wir „neue“ Gegenstände, die wir gerne präsentieren.

Vorausschau: Am 11.9.2022 planen wir unseren Vereinsausflug zum Grenzmuseum Schifflersgrund, Platz der Wiedervereinigung 1, 37318 Asbach – Sickenberg (nähe Bad Sooden-Allendorf. Reservierungen werden unter den Telefonnummern 06187-25528 oder 24504 oder per E-Mail Guenter.Brandt@bdk.de entgegengenommen.

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Das nächste Museumcafé findet am 14.08.2022 statt.

Quelle: HGV Ostheim e.V.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
schöneck
Rechenzentrum in Schöneck - Kilianstädten
Werbung:

Werbung:
Werbung: