Jannik Trunk

Mit der LEA für noch mehr Klimaschutz bei den zukünftigen Nidderauer Investitionsprojekten

Werbung:

Der Antrag der Koalition aus SPD und Grünen, die Landesenergieagentur ( LEA) zu einem der
nächsten Stadtentwicklung, Infrastruktur- und Klimaschutz (SIK) Ausschüsse zuzuladen, wurde in der
Stadtverordnetenversammlung mit breiter Mehrheit angenommen. So sollen die Kommunalpolitik
und die Verwaltung dabei unterstützt werden, die zukünftigen Herausforderungen des Klimawandels
und der Energiesicherheit zu meistern. Die LEA bietet ein breites Beratungsspektrum für Kommunen
und berät zum Beispiel bei der Entwicklung von Neubaugebieten oder der Energieplanung.

Quelle: Grüne Nidderau

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: