Jannik Trunk

Heldenbergen: Spielplatzbegehung am 05.02.2022

Werbung:

Ca. vier Stunden dauerte die für Samstag den 05.02.2022 angesetzte Spielplatzbegehung des Ortsbeirats Heldenbergen. Neben diversen kleineren Anregungen zur Attraktivitätssteigerung zeigte sich der Ortsbeirat sehr zufrieden mit dem Zustand der Heldenberger Spielplätze. Ortsvorsteher Erich Lauer lobte daher die bei der Begehung festgestellte Sauberkeit und den Gesamtzustand der Spielplätze. Da wegen der kurzfristigen Einladung kaum Interessierte teilnehmen konnten, bietet der Ortsbeirat an, dass sich interessierte Eltern, Kinder, Senioren und Nutzer der kleinen Oasen mit weiteren Vorschlägen an den Ortsbeirat wenden können. Avisiert ist ein Termin im Frühsommer zur Abgabe einer endgültigen Stellungnahme des Ortsbeirates.

Das von der Verwaltung vorgelegte Spielplatzkonzept sieht auch die Einbeziehung einer generationsübergreifenden Nutzung der Spielplatze vor, so dass sich der Ortsbeirat darauf verständigte, den Seniorenbeirat zu bitten, eine Evaluation der Nutzung bereits vorhandener Seniorengeräte und den Wunsch nach weiteren Geräten auf den Heldenberger Spielplätzen zu prüfen. Herr Jürgen Niehoff wurde als Mitglied des Seniorenbeirats gebeten, diesen Vorschlag zu übermitteln.

Zum Abschluss der Sitzung ergab sich die Möglichkeit, das Gelände des Entsorgungsunternehmens Greiner im Gewerbegebiet „Am Lindenbäumchen“ zu besichtigen. Ein hochinteressanter Rundgang, der keine Fragen offenließ. Der Ortsbeirat dankt Herrn Greiner für die spontan durchgeführte Führung und die Beantwortung teilweise sehr detaillierter Fragen. Angedacht ist ein weiterer Besuch des Unternehmens nach Inbetriebnahme des Betriebsgeländes.

Quelle: Anette Abel

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: