Samstag, Juli 20, 2024
StartRegion 1NidderauVortrag am Mittwoch, 20. März „Was ist Rassismus und wie hat er...

Vortrag am Mittwoch, 20. März „Was ist Rassismus und wie hat er sich im Lauf der Geschichte entwickelt?“

„Was ist Rassismus und wie hat er sich im Lauf der Geschichte entwickelt?“ Diese Fragen beantwortet Professor Dr. Jürgen Müller, Historiker an der Goethe-Universität Frankfurt, bei einem Vortrag am Mittwoch, 20. März, um 18.30 Uhr im Familienzentrum am Gehrener Ring. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 18. März. Der Kontakt erfolgt über Inas Saleh vom Fachdienst soziale Angelegenheiten und Integration per E-Mail an inas.saleh@nidderau.de oder telefonisch unter 06187 / 299-153. Die Veranstaltung ist ein Beitrag der Stadt Nidderau zu den internationalen Wochen gegen Rassismus vom 11. bis 24. März 2024.

Ausgehend von modernen Definitionen des Rassismus geht Professor Müller in seinem Vortrag der Frage nach, wie sich rassistische Vorstellungen seit der Antike entwickelt haben und welche Faktoren dazu beitrugen. Dabei werden die historischen Konstellationen und Entwicklungen beleuchtet, die die Entstehung von Rassismus bewirkten. Es wird gezeigt, welche Merkmale Rassismus in den verschiedenen historischen Epochen hatte und wie sich daraus das ideologische Konzept des modernen Rassismus entwickelte. Am Schluss des Vortrags soll erörtert werden, welche Elemente rassistischer Vorstellungen in unserer heutigen Gesellschaft bewusst oder unbewusst weiterwirken. Der Vortrag dauert etwa 45 Minuten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit für eine Diskussion.

Quelle: Stadt Nidderau

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten