StartRegion 4Verzögerung der Jahresbescheide 2023

Verzögerung der Jahresbescheide 2023

Wächtersbach. Die Finanzverwaltung der Stadt musste aus technischen Gründen das interne Finanzmanagement nach über 20 Jahren auf eine vollständig neue Software umstellen.

Leider kam es in der Produktivsetzung zu nicht vorhersehbaren Verzögerungen. Dies führte dazu, dass besonders die Abgabenbescheide nicht zu gewohnter Zeit erstellt werden konnten. Dies betrifft insbesondere Grundbesitzabgaben, Hundesteuer und Wassergebühren der Stadtwerke Wächtersbach GmbH.

Die Fälligkeitstermine der ersten Zahlung werden entsprechend angepasst.

Wir bitten daher um Entschuldigung und um Verständnis, dass es im Rahmen der Anlaufphase bis voraussichtlich Ende März 2023 noch zu Verzögerungen in der Erstellung von Gebühren- und Steuerbescheiden kommen kann.

Quelle: Stadt Wächtersbach

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten