StartBlaulichtZeugensuche nach Unfall mit Leichtverletztem - Wer hatte "Grün"? - Maintal/Dörnigheim

Zeugensuche nach Unfall mit Leichtverletztem – Wer hatte “Grün”? – Maintal/Dörnigheim

Zeugensuche nach Unfall mit Leichtverletztem – Wer hatte “Grün”? – Maintal/Dörnigheim

(jm) Wer hatte “Grün”? Nach einem Unfall mit einer leichtverletzten Person hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang weitere Zeugen. Der Zusammenstoß ereignete sich am Samstagvormittag, gegen 10.40 Uhr, auf der Kreuzung Berliner Straße/Kennedystraße/Kesselstädter Straße. Ein 61 Jahre alter Mann befuhr mit seinem VW Passat die Berliner Straße in Richtung Kesselstädter Straße. Ein 31-Jähriger war mit seinem Audi auf der Kennedystraße unterwegs und wollte an der Kreuzung geradeaus in Richtung Stadtmitte fahren. Beide Fahrzeuge kollidierten auf der Kreuzung, der Passat-Lenker wurde dadurch leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro. Zeugen, die etwas zu der jeweiligen “Ampelfarbe” der Unfallbeteiligten beim Passieren der Ampel sagen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 430-0 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten