StartBlaulichtVerkehrsschild umgefahren und abgehauen - Gemarkung Hanau/Steinheim

Verkehrsschild umgefahren und abgehauen – Gemarkung Hanau/Steinheim

Verkehrsschild umgefahren und abgehauen – Gemarkung Hanau/Steinheim

(jm) Ein Verkehrsschild hat ein Unbekannter in der Straße “Steinheimer Vorstadt”/Einmündung zur Auffahrt Bundesstraße 43a in Richtung Dieburg umgefahren. Anschließend ist der Verursacher, der aus Richtung Pfützenweg kam, ohne sich um den Schaden zu kümmern, abgehauen. Ein Verkehrsteilnehmer meldete der Polizei am Samstagmorgen, gegen 8.15 Uhr, das beschädigte Verkehrsschild. Vor Ort stellten die Beamten Fahrzeugteile vermutlich vom Verursacherfahrzeug fest. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer
06183 91155-0 bei der Autobahnpolizei Langenselbold.

Quelle: Polizei Hessen

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten