StartBlaulichtStrohballen auf Anhänger gerieten in Brand - B 486 / Langen

Strohballen auf Anhänger gerieten in Brand – B 486 / Langen

Für eine gut fünfstündige Vollsperrung der Bundesstraße 486 sorgten am Mittwochnachmittag brennende Strohballen, die auf einem LKW-Anhänger transportiert wurden. Feuerwehr und Polizei wurden gegen 17 Uhr zum Anhalteort des Gespanns – zwischen Koberstädter Straße und Philippseicher Straße – alarmiert. Die geladenen Ballen wurden im Zuge der Brandbekämpfung durch einen Traktor nach und nach abgeladen, wobei die Fahrbahn auf einer größeren Strecke regelrecht einem “Strohlager” glich und zum Teil mittels Handarbeit wieder aufwendig gereinigt werden musste. Warum das Stroh Feuer fing, ist noch unklar; die Ermittlungen dauern. Der Sachschaden kann ebenfalls noch nicht beziffert werden.

Quelle: Polizei Hessen

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten